iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TAP Air Portugal beauftragt PASSUR Aerospace, um die termingerechte Leistung zu optimieren und die Wachstumskapazität zu erhöhen, damit die zukünftige Nachfrage am Hub Lissabon gedeckt wird

PASSUR® Aerospace, Inc.
(OTC: PSSR), ein weltweit führender Anbieter von digitaler operativer
Exzellenz, wurde kürzlich von TAP Air Portugal (TAP) damit
beauftragt, die operativen Fähigkeiten der Fluggesellschaft zu
erweitern und zu verbessern, um ihren strategischen Wachstumsplan und
ihre Vision zu beschleunigen. Dieser Auftrag, der sich auf den Hub
Lissabon (LIS) konzentriert, ist ein wichtiger Schritt im Programm
der Fluggesellschaft zur kontinuierlichen Verbesserung der operativen
Exzellenz und zur Sicherung des erwarteten zukünftigen Wachstums.
Außerdem ist es ein wichtiger Schritt, um für die Infrastruktur am
Flughafen Lissabon Lösungen zur Verbesserung der Kapazität und
Leistung zur Verfügung zu stellen.

Die wichtigsten Ziele des PASSUR-Programms:

– Verbesserung der Termintreue/Pünktlichkeit (OTP, On-Time
Performance/Punctuality)
– Schaffung der Betriebsbedingungen, damit TAP und LIS der wachsenden
Nachfrage nach Reisen am Flughafen gerecht werden können – und um
die visionäre Expansionsstrategie von TAP zu unterstützen
– Verbesserung der Resilienz bei der Reaktion auf unregelmäßige
Vorgänge

\“TAP ist zuversichtlich, dass wir mit Hilfe von PASSUR und seiner
hochmodernen Fähigkeit zur Modellierung der Flugverkehrsströme und
deren Beziehung zur Infrastruktur die besten Lösungen für die
betrieblichen Herausforderungen finden können, die sich aus der
Gegenwart und Zukunft der Infrastruktur am Flughafen Lissabon
ergeben. Mit dieser Studie will TAP Portugal eine klare Lösung für
die Beseitigung von Engpässen bei der Infrastruktur an Flughafen
Lissabon bieten. Außerdem sollen Voraussetzungen dafür geschaffen
werden, die Pünktlichkeit zu verbessern und später die potenzielle
Kapazität des Flughafens voll auszuschöpfen. Auf diese Weise werden
wir auch zur Förderung des Tourismus in Portugal beitragen. Hier
handelt es sich um eine sehr wichtige und umfassende Studie, die TAP
fördert, aber der Zukunft des Landes sehr zugute kommt\“, so
Antonoaldo Neves, CEO von TAP.

\“Unsere Aufgabe wird es sein, TAP die Ergebnisse und Kennzahlen zu
liefern, die für die Führung der Fluggesellschaft am wichtigsten
sind: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sowie optimale Leistung des
Hubs Lissabon\“, sagte Jim Barry, President und CEO von PASSUR. \“Unser
Expertenteam und unsere Technologie sind einzigartig konfiguriert, um
die wichtigsten Hemmnisse für das Wachstum von Fluggesellschaften zu
identifizieren und Probleme zu lösen, die sich aus komplexen,
überlasteten Abläufen ergeben – wie wir es bei vielen anderen
Fluggesellschaften auf der ganzen Welt getan haben (einschließlich
mehrerer, die mit dem derzeitigen TAP-Führungsteam verbunden sind).\“

Das PASSUR-Programm wird eine enge Abstimmung mit mehreren
Bereichen des TAP-Betriebs sowie mit den Betrieben wichtiger
TAP-Stakeholder wie der portugiesischen Flugsicherung (Nav Portugal)
und der Lissabonner Flughafenbehörde (ANA) umfassen.

Das von TAP ausgewählte PASSUR-Leistungsportfolio umfasst
Kernkompetenzen in folgenden Bereichen:

– Leistungsanalyse des Flugbetriebs der Fluggesellschaft
– Betriebskonzepte und Best Practices für das Flugverkehrsmanagement
– Kollaborative Entscheidungsfindung am Flughafen (A-CDM, Airport
Collaborative Decision Making)
– Simulation und Modellierung des Flughafens und des Luftraums
– Operative Baseline- und Ergebnismessung

Die Technologieplattform von PASSUR, PASSUR Integrated Traffic
Management (PITM), umfasst eine Reihe bewährter, weit verbreiteter,
webbasierter Softwarelösungen, die auf die wichtigsten
Einschränkungen von Gate zu Gate abzielen. Mit ihnen sollen
Kraftstoffkosten und -emissionen gesenkt und gleichzeitig die
Fahrplanintegrität und das Fahrgasterlebnis verbessert werden.

Informationen zu PASSUR® Aerospace, Inc.

PASSUR Aerospace (OTC: PSSR), ein weltweit führender Anbieter von
digitaler operativer Exzellenz, bietet vorausschauende Analysen und
Technologien für die Entscheidungsunterstützung in der
Luftfahrtindustrie, vor allem zur Verbesserung der operativen
Leistung und des Cashflows von Fluggesellschaften und der Flughäfen,
auf denen sie tätig sind. Die Informationslösungen von PASSUR
Aerospace werden bei den fünf größten nordamerikanischen
Fluggesellschaften, bei mehr als 60 Flughafenkunden (und auf den 30
wichtigsten nordamerikanischen Flughäfen), bei über hundert Kunden im
Geschäftsflugverkehr und bei der US-Regierung eingesetzt. PASSUR
besitzt und betreibt das größte kommerzielle passive Radarnetz der
Welt, das Flugzeugpositionen alle 1 bis 4,6 Sekunden aktualisiert.
Diese Daten sind in ihrer proprietären Datenbank in Echtzeit
zugänglich und PASSUR liefert damit mithilfe ihrer branchenführenden,
in ihren Produkten enthaltenen Algorithmen und Geschäftslogik
zeitnahe und genaue Informationen und Lösungen. PASSUR, Airwayz,
NextGen2 und NextGen3 sind Marken oder eingetragene Marken von PASSUR
Aerospace, Inc. in den USA. Alle anderen Unternehmen und Produktnamen
dieser Unternehmen können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Besuchen Sie die Website von PASSUR Aerospace unter
www.passur.com, um alles über aktualisierte Produkte und Lösungen
sowie die neuesten Nachrichten zu erfahren.

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/525544/PASSUR_Aerospace_Logo.jpg

Pressekontakt:
Medien
Ron Dunsky
SVP International Sales and Marketing
(203) 989-9196
rondunsky@passur.com

Investor Relations
Louis Petrucelly
Chief Financial Officer
(203) 622-4086
lpetrucelly@passur.com

Original-Content von: PASSUR Aerospace, Inc., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Januar 2019.

Tags: ,

Categories: Computer, Finanzen, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten