iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Taat veröffentlicht Videowerbung im Rahmen der Kampagne zur Markteinführung in Ohio; CEO Setti Coscarella wird in das Board of Directors von Taat berufen

Zur Ergänzung der aktuellen digitalen Marketinginitiativen hat das Unternehmen eine Reihe von Videowerbespots produziert, die potenziellen Nutzern von Taat in den USA – aktuellen volljährigen Tabakrauchern – gezeigt werden sollen. Die Spots beinhalten kurze Markenwerbungen sowie ein 45 Sekunden langes Video, in dem der CEO des Unternehmens, Setti Coscarella, die Strategie von Taat zur Gewinnung von Marktanteilen in der Tabakbranche kurz beschreibt. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass diese Werbespots die Markenwiedererkennung und die Konversionsraten (Conversion Rates) von Werbekampagnen verbessern könnten. Darüber hinaus wurde Herr Coscarella in das Board of Directors des Unternehmens berufen.

Las Vegas (Nevada, USA) und Vancouver (BC, Kanada), 17. November 2020. Taat Lifestyle & Wellness LTD. (CSE: TAAT, OTCQB: TOBAF, Frankfurt: 2TP2) (Taat oder das Unternehmen) freut sich, eine Reihe von Videowerbespots vorzustellen, die das Unternehmen für laufende Werbeinitiativen im Zusammenhang mit der bevorstehenden Markteinführung von Taat produziert hat. Wie in der Pressemeldung des Unternehmens vom 6. November 2020 angekündigt, brachte Taat Ende Oktober eine digitale Marketingkampagne im Wert von 150.000 US-Dollar für seine TryTaat-Landingpage (http://trytaat.com) an den Start, um aktuelle volljährige Tabakraucher in Ohio dazu zu bewegen, ein kostenloses Muster von Taat in den Sorten Original, Smooth oder Menthol per Post anzufordern. Die Taat-Produktmuster sind für derzeitige volljährige Tabakraucher überall auf dem amerikanischen Festland erhältlich. Seit Beginn der Kampagne, die zum Zeitpunkt dieser Mitteilung nur teilweise abgeschlossen ist, hat das Unternehmen im Schnitt 100 Anfragen pro Tag von Rauchern im ganzen Land erhalten und damit nahezu ein Drittel der einzigartigen Besucher auf TryTaat in bestätigte Anfragen umgewandelt – eine Konversionsrate, die außergewöhnlich hoch für Landingpages in jeder Branche ist1. Im Rahmen der aktuellen Initiativen hat das Unternehmen eine Reihe von Videowerbespots produziert, um die Aufmerksamkeit von aktuellen volljährigen Rauchern zu erregen, den Bekanntheitsgrads des Taat-Markennamens zu fördern und Anfragen nach Produktmustern auf der TryTaat-Landingpage anzuregen. Die Videowerbespots wurden in einem Promo Reel-Format zusammengestellt und können weiter unten in dieser Pressemeldung oder auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens angeschaut werden.

Das Unternehmen hat das Beyond Tobacco-Basismaterial für sein Flaggschiffprodukt Taat, eine nikotin- und tabakfreie Alternative zu Tabakzigaretten entwickelt. Die Führungskräfte von Taat haben in der Vergangenheit bei Big Tobacco-Konzernen gearbeitet und verfügen daher über beispiellose Kenntnisse in der groß angelegten Entwicklung und Kommerzialisierung von Produkten der Tabakkategorie. Taat wurde so entwickelt, dass es die sensorischen Eigenschaften einer Tabakzigarette nachahmt und damit aktuellen Rauchern die Möglichkeit bietet, das Erlebnis des Rauchens, das sie genießen, beizubehalten, aber gleichzeitig Nikotin den Rücken zu kehren. Taat hat Ohio als Markt für die Einführung in den Vereinigten Staaten ausgewählt, wo sich das Unternehmen die Vertretung durch einen großen Tabakhändler sichern konnte. Dieser Vertriebshändler hat seine erste Bestellung von Taat aufgegeben und wird Taat gemeinsam mit anderen führenden Produkten der Tabakkategorie (z.B. Marlboro, Newport, Camel) in seinem Angebot führen.

Der Einsatz von Video im Marketing hat sich als wirksam erwiesen und trägt zu einer hohen Markenwiedererkennung bei. Video übertrifft in dieser Hinsicht andere Marketingformen wie z.B. schriftliche Inhalte und Bilder. In einem Bericht von Think With Google aus dem Jahr 2017 wurde eine Studie zitiert, welche ergeben hatte, dass neun von zehn kurzen Videowerbespots, die als Bumper-Werbung bezeichnet werden, zu einer Verbesserung der Werbewirkung (Wiedererkennung) führten, indem sie Ideen für potenzielle Kunden aussäten 2. Ein Bericht der digitalen Marketingfirma HubSpot kam zu dem Schluss, dass Videos mehr Interaktionen erhielten als Bilder (um 21,2 %) und Carousel Ads (Anm.: eine Form von Werbeanzeigen, die mehrere Bilder und verschiedene Texte bzw. Links enthalten) (um 18,6 %)3. Durch die Aufnahme von eigens entwickelten Videoinhalten in seine digitale Marketingstrategie erwartet das Unternehmen, dass es ein starkes Engagement bei aktuellen volljährigen Tabakrauchern fördern kann, die möglicherweise Nutzer von Taat werden.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54284/FINAL IIROC Approved Tue 17 Taat Press Release Clean_DEPRcom.001.png

Promo Reel der Taat-Werbespots, die das Unternehmen im vierten Quartal 2020 im Rahmen seiner aktuellen digitalen Marketinginitiativen produziert hat. Die Marketinginitiativen generieren bereits jetzt im Schnitt mehr als 100 Musteranfragen pro Tag auf der TryTaat-Landingpage. Diesen Videoclip können Sie durch Anklicken der Miniaturansicht oben oder unter folgendem Link aufrufen: https://www.youtube.com/watch?v=7_S8srmxJtk&feature=youtu.be

Leser, die Nachrichten-Aggregationsdienste nutzen, können die oben genannten Medien möglicherweise nicht sehen. Eine Version dieser Pressemitteilung, die alle veröffentlichten Medien enthält, finden Sie im Abschnitt Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

Der Chief Executive Officer von Taat, Setti Coscarella, erklärte dazu: Im Vorfeld der offiziellen Markteinführung unseres Produkts schaffen wir die Grundlage dafür, dass die Taat-Marke aktuellen volljährigen Tabakrauchern im Gedächtnis bleibt. In nahezu jedem Marktsegment hat sich Videomarketing im Vergleich zu anderen Werbemethoden häufig als sehr erfolgreich und kostengünstig erwiesen. Die eigenen Informationsvideos, die wir bisher veröffentlicht haben, haben ausgezeichnetes Feedback erhalten, weshalb wir verstärkt auf Video als eine wichtige Säule unserer Marketingstrategie setzen. Durch den Einsatz des bewegten Bildes, um das Produkt vorzustellen, können wir demonstrieren, wie das Produkt von unserer Zielgruppe der aktuellen volljährigen Raucher verwendet werden kann, und vermitteln, worum es bei der Marke Taat geht. Ich bin stolz darauf, diese Videowerbung zu veröffentlichen und ich freue mich darauf zu sehen, wie sie sich im Rahmen unserer frühen Marketing- und Werbestrategie schlagen werden.

Das Unternehmen freut sich ferner bekannt zu geben, dass sein Chief Executive Officer Setti Coscarella in das Board of Directors von Taat (das Board) berufen wurde. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass Herr Coscarella angesichts seines erwiesenen Geschäftssinns in den Bereichen Investment Banking, Private Equity und Unternehmertum sowie in seiner Eigenschaft als eine Führungskraft des Unternehmens und als ehemaliger Stratege bei einem Big Tobacco-Konzern eine starke Ergänzung für das Board darstellt.

Quellennachweis:

1 – https://blog.alexa.com/average-conversion-rates/#landingpage

2 – https://www.thinkwithgoogle.com/intl/en-ca/marketing-strategies/video/stories-marketing-strategy-video-bumper-ads/

3 – https://blog.hubspot.com/blog/tabid/6307/bid/23865/13-mind-bending-social-media-marketing-statistics.aspx

Für das Board of Directors des Unternehmens:

TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD.

Setti Coscarella

Setti Coscarella, CEO und Director

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Taat Investor Relations
1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)
investor@taatusa.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE (CSE) ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE GENAUIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

Über Taat Lifestyle & Wellness Ltd.

Das Unternehmen hat Taat, eine tabak- und nikotinfreie Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, entwickelt. Taat wird in den Sorten Original, Smooth und Menthol angeboten. Das Basismaterial von Taat ist Beyond Tobacco, eine eigens entwickelte Mischung, die einer zum Patent angemeldeten Veredelungstechnik unterzogen wird, mit der ein tabakähnliches Aroma und ein tabakähnlicher Geruch erzeugt wird. Unter der Leitung von Führungskräften, die bei Big Tobacco-Firmen tätig waren, wird Taat im vierten Quartal 2020 in den Vereinigten Staaten eingeführt. Damit verfolgt das Unternehmen seine Positionierung auf dem 814 Milliarden US-Dollar1 schweren weltweiten Tabakmarkt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

Quellennachweis

1 British American Tobacco – The Global Market

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben den folgenden Aussagen auch Aussagen zur möglichen Einführung von Beyond Tobacco: Mögliche Ergebnisse der digitalen Marketingkampagnen und der kürzlich veröffentlichten Videowerbung des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

Bekanntmachungen in Bezug auf die von Taat Lifestyle & Wellness Ltd. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com).

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 17. November 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten