iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TÜV Rheinland: Prof. Braun regelt Nachfolge – Prof. Hüther neuer Aufsichtsratsvorsitzender der TÜV Rheinland AG (FOTO)

 


Prof. Dr. Bruno O. Braun hat seine Nachfolge in der TÜV Rheinland
AG geordnet und zur diesjährigen Hauptversammlung seinen Vorsitz im
Aufsichtsrat niedergelegt. Zu seinem Nachfolger hat der Aufsichtsrat
auf Vorschlag der Hauptversammlung das langjährig der TÜV Rheinland
Gruppe verbundene Aufsichtsratsmitglied Prof. Dr. Michael Hüther,
Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen
Wirtschaft, gewählt.

In einer seiner ersten Amtshandlungen unter dem neuen Vorsitzenden
wählte der Aufsichtsrat Herrn Prof. Braun in Anerkennung seiner
großen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrats.

Prof. Dr. Michael Hüther: \“Es ist mir eine Ehre und Freude
zugleich, bei der TÜV Rheinland AG das Amt des
Aufsichtsratsvorsitzenden übernehmen zu dürfen. Die zukünftige
Entwicklung dieses traditionsreichen Unternehmens mitgestalten zu
können, ist eine sehr interessante und spannende Aufgabe.\“

Prof. Dr. Bruno O. Braun: \“Nach über 25 Jahren im Dienste der TÜV
Rheinland Gruppe ist es an der Zeit, mit der Neuordnung meiner
Nachfolge zu beginnen und den Aufsichtsratsvorsitz in der AG in
jüngere Hände zu legen. Mit Herrn Prof. Hüther, einem der
prominentesten Ökonomen unseres Landes, hätten wir keine bessere Wahl
treffen können. Beim TÜV Rheinland Berlin Brandenburg Pfalz e.V., dem
Alleinaktionär der TÜV Rheinland AG, werde ich meinen laufenden
Vorstandsvertrag weiter erfüllen und auch dort meine Nachfolge
vorbereiten.\“

Prof. Braun wirkt beim TÜV Rheinland in unterschiedlichen Aufgaben
seit fast 27 Jahren: seit 1993 als Vorstandsvorsitzender des e.V. und
von 1992 bis 2010 parallel auch als Vorstandsvorsitzender der von ihm
gegründeten TÜV Rheinland AG. Anschließend war er deren
Aufsichtsratsvorsitzender.

In den vielen Jahren seiner Amtszeit entwickelte Bruno O. Braun
das Unternehmen von einer weitgehend regional geprägten
Prüforganisation mit größtenteils staatlichen Aufgaben zu einem
international tätigen Dienstleistungsunternehmen mit weltweiter
Präsenz im internationalen Wettbewerb.

Dr. Michael Fübi, Vorstandsvorsitzender der TÜV Rheinland AG: \“Wir
als Vorstand wissen, dass wir in der Pflicht stehen, den mit Prof.
Braun gemeinsam entwickelten Weg fortzusetzen. Dies mit Prof. Hüther
als neuem Vorsitzenden im Aufsichtsrat tun zu dürfen, ist uns Ansporn
und Verpflichtung.\“

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:
Hartmut Müller-Gerbes, Presse, Tel.: 02 21/8 06-4355
Die aktuellen Presseinformationen erhalten Sie auch per E-Mail über
presse@de.tuv.com sowie im Internet: www.tuv.com/presse und
www.twitter.com/tuvcom_presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 10. April 2019.

Tags:

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten