iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TÜV Rheinland: 29. Gefahrguttage in Berlin

Am 9. und 10. November 2020 organisiert TÜV Rheinland in Berlin die ?29. Gefahrguttage für Gefahrgutverantwortliche und Gefahrgutbeauftragte?. Auch in diesem Jahr werden wieder namhafte Referenten aus Ministerien, Behörden und der Industrie Fachvorträge über Wissenswertes zu gesetzlichen Neuerungen für die Branche halten. Im Fokus stehen u.a. das ?Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR 2021)? und ein ausführlicher Überblick zu den Themen Gefahrstoffrecht, der Gefahrgutüberwachung sowie die Umsetzung der Gefahrgutvorschriften in der Praxis auch über Ländergrenzen hinweg.

?Unsere Gefahrgutkonferenz dient als optimales Diskussionsforum für Fragen und Antworten rund um die Gefahrgut-Praxis. Die Teilnehmer profitieren von der umfangreichen Praxiserfahrung der Referenten und vieler weiterer Gefahrgutexperten aus den unterschiedlichsten Branchen und erhalten kompakte Informationen über die Neuerungen im Gefahrgutbereich?, erklärt Ronald Zamecki, Seminarbereichsleiter in der TÜV Rheinland Akademie. ?Zwischen den Fachvorträgen besteht dann die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Experten, Kolleginnen und Kollegen.?

Infos zur Veranstaltung

Zielgruppe der Veranstaltung sind Personen aus der Unternehmensleitung sowie alle anderen, die im Bereich Gefahrgut Verantwortung tragen sowie Behördenvertreter. Veranstaltungsort ist das Hotel Steglitz International, Schloßstraße/Albrechtstraße 2 in 12165 Berlin. Weitere Infos unter www.tuv.com/seminar-39800

Sicherheit und Qualität in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen: Dafür steht TÜV Rheinland. Mit mehr als 21.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 2,1 Milliarden Euro zählt das vor rund 150 Jahren gegründete Unternehmen zu den weltweit führenden Prüfdienstleistern. Die hoch qualifizierten Expertinnen und Experten von TÜV Rheinland prüfen rund um den Globus technische Anlagen und Produkte, begleiten Innnovationen in Technik und Wirtschaft, trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und zertifizieren Managementsysteme nach internationalen Standards. Damit sorgen die unabhängigen Fachleute für Vertrauen entlang globaler Warenströme und Wertschöpfungsketten. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. Website: www.tuv.com

Posted by on 29. September 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten