iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

\“SWR extra: Vergewaltigung in Freiburg – Der Prozess\“, SWR Fernsehen (VIDEO)

Sondersendung \“SWR extra\“ am Mittwoch, 26. Juni 2019, 18:15 bis
18:30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

Am Mittwoch, 26. Juni 2019, beginnt vor dem Freiburger Landgericht
der Prozess gegen elf Männer, die im Oktober 2018 eine junge Frau vor
einem Freiburger Club auf dem Hans-Bunte-Areal nacheinander
vergewaltigt haben sollen. Der Fall erregte bundesweit Aufsehen, da
zehn der elf mutmaßlichen Täter Flüchtlinge sind. Die Sondersendung
\“SWR extra: Vergewaltigung in Freiburg – Der Prozess\“ im SWR
Fernsehen beleuchtet zum Prozessbeginn die schwierige
Ermittlungsarbeit der Freiburger Kriminalpolizei und die
Herausforderungen des anstehenden Gerichtverfahrens. Der Prozess wird
mindestens ein halbes Jahr dauern, die Anklage hat bislang 47 Zeugen
und fünf Sachverständige benannt.

Wie stark hat sich das Sicherheitsgefühl der Freiburgerinnen nach
den Sexualverbrechen der vergangenen Jahre verändert? 2016 waren zwei
Frauen in und um Freiburg Opfer von Sexualmorden geworden. Stadt und
Land versuchen mit mehr Polizist*innen, mehr Kontrollen und mehr
Sozialarbeiter*innen gegenzusteuern. Seitdem soll die
Gewaltkriminalität in der viertgrößten Stadt im Land spürbar
zurückgegangen sein.

Sendung:

\“SWR extra: Vergewaltigung in Freiburg – Der Prozess\“

Mittwoch, 26. Juni 2019, 18:15 bis 18:30 Uhr im SWR Fernsehen in
Baden-Württemberg

Über den Verlauf des Prozesses berichtet der SWR auf seiner
Nachrichtenseite für Baden-Württemberg unter www.SWR.de/bw

Die Sendung ist nach der Ausstrahlung in der ARD Mediathek zu
sehen.

Pressekontakt:
Katja Matschinski, 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 25. Juni 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten