iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

SUNfarming optimiert bestehenden EUR 25 Mio. revolvierenden Zwischenfinanzierungsrahmen

Die SUNfarming Gruppe aus Erkner hat ihre bestehende 25 Mio. EUR Linie neu geordnet. Die revolvierende Kreditfazilität war ursprünglich lediglich zur Baufinanzierung polnischer Freiflächen CfD-Projekte angedacht. In neuer Gestalt können nunmehr auch deutsche Solaranlagen bis 750 kWp sowie Projekte in Polen, die sich noch in der Entwicklung befinden, finanziert werden. Das Beratungsunternehmen Capcora begleitete den Prozess als Financial Advisor.

Die revolvierende Fazilität mit einer Laufzeit bis September 2022 wurde Ende 2019 mit einem Private Debt Fund aufgesetzt. Bereits 31,4 MW polnischer Solarprojekte wurden mit den Mitteln finanziert und gebaut. Mit der Vertragserweiterung wird das Finanzierungsportfolio mit knapp 10 MWp baureifer EEG-Projekte in Deutschland und einem Portfolio von 16 MW an Greenfield-Projekten, die an einer der nächsten polnischen Auktionen einen Tarif sichern sollen, erweitert.

?Die Problematik, dass Banken kleinteilige Projekte in Polen wie auch in Deutschland nicht gerne in der Bauphase finanzieren bzw. die Vorbereitung der Finanzierung mehr Zeit in Anspruch nimmt als benötigt, wird in der aktuellen Corona Krise noch einmal verschärft. Aus diesem Grund sind wir stolz darauf, dass wir SUNfarming ein weiteres Mal bei der Optimierung Ihrer Finanzierungsstrategie unter die Arme greifen konnten?, erklärt Alexander Kuhn, Managing Partner bei Capcora.

Über SUNfarming

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2004 deckt die SUNfarming GmbH die gesamte Projektentwicklungs- und EPC-Wertschöpfungskette (Engineering, Procurement, Construction) ab: beginnend mit der Planung, Entwicklung und Finanzierung über den Bau bis hin zum Monitoring und zur Wartung von Solarparks und damit verbundenen Konzepten wie der Agro-Photovoltaik (Food & Energy) und E-Mobilität. Das Unternehmen verfügt über eine langjährig gewachsene Kundenstruktur aus Kapitalinvestoren, Kommunen, Nutzern gewerblicher und privater Eigenstromanlagen sowie in Solaranlagen investierende Schwestergesellschaften der Schrum-Tauschke-Unternehmensfamilie. Das internationale Team aus erfahrenen Kaufleuten, Ingenieuren und Technikern hat bereits eine Anlagenleistung von mehr ca. 600 MWp erfolgreich realisiert. Für über 300 MWp im In- und Ausland übernimmt SUNfarming die technische Betriebsführung.

www.sunfarming.de

Über Capcora

Capcora ist eine auf Real Assets spezialisierte Unternehmensberatung und beschafft Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital für Energie- und Infrastrukturprojekte, Immobilien und mittelständische Unternehmen. Im Fokus stehen insbesondere Mezzanine-Finanzierungen zur Rekapitalisierung von gebundener Liquidität in Bestandsportfolien sowie zur Zwischenfinanzierung von Entwicklungen und Baumaßnahmen im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaik, Onshore Wind) und Immobilien über alternative Finanzierungsquellen.

www.capcora.com

Posted by on 26. August 2020.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten