iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Sublimotion zelebriert seine 5.Saison mit Chefkoch David Chang

München, Juni 2018: Sublimotion, Ibizas erste gastronomische Performance, stattfindend im Hard Rock Hotel Ibiza, leitet seine fünfte Saison mit dem amerikanischen Fernsehchefkoch David Chang ein.
Für 2018 hat der Sublimotion Chef Paco Roncero den Chefkoch David Chang eingeladen dem Team beizutreten, um Gerichte basierend auf einer Neuinterpretation der japanischen Küche zu kreieren.
David Chang schließt sich der aktuellen Chefkochbesetzung, bestehend aus Paco Roncero, Dani García, Diego Guerrero, Toño Pérez und Paco Torreblanca an, um kulinarische Fähigkeiten zu verbinden und eine neue gastronomische Performance zu bieten.

Mit der 5. Saison wird auch die Zusammenarbeit mit dem \“Chef of Maison Dom Pérignon\“, Marco Fadiga, begonnen. Der Italienische Koch hat für die Sublimotion Saison 2018 ein neues Gericht zusammengesellt, welches serviert wird um die Champagne Dom Pérignon Second Plénitude (P2) vorzustellen.
Die Zusammenarbeit zwischen Sublimotion und Dom Pérignon erreicht diese Saison ein neues Level und ab Juni 2018 wird Sublimotion-Gästen die \“P2 Embassy\“ vorgestellt. Seit der Gründung verfolgt Dom Pérignon eine klare Ideologie: ein Bekenntnis zu exklusiven Jahrgangsweinen.
Während der Saison 2018 hat der Beitrag durch Chang und Dom Pérignon Sublimotion einen weiteren Schritt nach vorne gebracht und somit geholfen Paco Romeros Anstreben die Entwicklung der Show voranzutreiben und den Gästen neue Erfahrungen zu bieten, zu verwirklichen.
Die 2018er Show erweist der Second Plénitude von Dom Pérignon aller Ehren; denn es ist ein Resultat aus einem sechszehnjährigen Produktionsprozess, resultierend in einem intensiven, lebhaften und feinen Wein. Die Marke bietet eine Erfahrung, welche das Konzept von luxuriöser und vielfältiger Gastronomie übertrifft.

Auf einer eher technischen Ebene wird Sublimotion dieses Jahr ein neues Set einführen, welches eine Menge an neuen technologischen Entwicklungen bereitstellt und somit ein bedeutender Schritt, seit dem Start der Performance 2014, darstellt. Das gesamte Team arbeitete an einer Show, die durch \“Hybrid Reality\“ realisiert werden kann. Es lässt jeweils zwölf Gäste in ein komplett virtuelles Umfeld, in dem interagiert und Haute-Cuisine probiert werden kann, eintauchen. Es ist eine gastronomische Performance, die Virtual Reality und Real Life verbindet.
Die Erfahrung ermöglicht den Gästen sich vorzustellen, wie es wäre, zusammen in einer von ihnen gewählten Umgebung an einem Tisch zu sitzen, auch wenn sie sich in verschiedenen Städten aufhalten würden.

Für die Saison 2018 begrüßt Sublimotion auch die spanische Schauspielerin Iris Lezcano, welche die Leitung und Verantwortung der gastronomischen Performance übernimmt.
Lezcano tritt dem artistischen Team bei. Besetzt ist dieses mit Alfonso G. Aguilar, welcher die musikalische Regie übernimmt, Juan Calos Paz \“BAKEA\“ als Illustrator, Roberto Diz, verantwortlich für Kostümdesign, dem Illusionist Jorge Blass, Leiter der Bühneninnovation, und dem DJ und Musical Produzent Wally López, welcher das dritte Jahr in Folge den Wesenskern des ibizianischem Nightlifes mit der gastronomischen Performance verbindet.

Posted by on 29. Juni 2018.

Tags: , , ,

Categories: Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten