iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Stuttgarter Zeitung: zu den Problemen beim Bamf

Franco A. ist angeblich ein Einzelfall,
behauptet die Regierung, ohne sich wirklich dafür verbürgen zu
können, weil sie bis jetzt nur 2000 von Hunderttausenden Asylakten
überprüfen ließ. Diese Revision ergab Verfahrensmängel in
haarsträubender Häufigkeit. Bei den meisten mag es sich um Lappalien
handeln. Gleichwohl birgt diese Schlamperei am laufenden Band enorme
Sicherheitsrisiken. Tatsächlich lässt sich häufig nicht mit der
notwendigen Verlässlichkeit sagen, woher die Leute kamen, denen die
Asylbürokraten des Bamf in Deutschland Schutz gewährt haben.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Mai 2017.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten