iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur finanziellen Entlastung von Familien

Vom Aufschwung kommt bei den Leuten wenig an.
Davon versucht die Koalition mit Wohltaten wie dem Baukindergeld
abzulenken. Es ist gut, wenn die Politik dabei hilft, dass Familien
Wohnungseigentum erwerben können. Dass Kritiker von einer Förderung
mit der Gießkanne sprechen, überzeugt nicht. Von der finanziellen
Hilfe profitieren nur Familien mit geringem und mittlerem Einkommen –
und nur dann, wenn sie erstmals eine Immobilie kaufen. Es ist
sinnvoll, dass der Staat Anreize zur Eigentumsbildung schafft. Die
Koalition ist aber nicht konsequent. Sie sieht zwar von unsinnigen
Höchstgrenzen bei der Wohnfläche ab, aber es soll die Förderung nur
bis 2020 geben. Das ist das Motto: \“Rein in die Kartoffeln, raus aus
den Kartoffeln.\“

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Juni 2018.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten