iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Antisemitismus in Deutschland

Der Wunsch des Antisemitismusbeauftragten der
Bundesregierung, Felix Klein, nach der Kippa für jeden an diesem
Samstag birgt vor allem eine Gefahr: Der Widerstand, die
Zivilcourage gegen alles Antisemitische beginnt nämlich erst dann,
wenn die Bundesbürger die Kippa wieder absetzen und das Event vorbei
ist. Genau ab dann gilt es, Rückgrat zu beweisen: Wenn Juden in der
U-Bahn und auf der Straße angespuckt, bepöbelt, bedrängt, geschlagen
werden. Wenn ihnen in Restaurants die Tür gewiesen wird. Wenn ihnen
im Netz die Würde genommen wird. Tag für Tag, Stunde für Stunde.
Aktuell jeden dritten Tag allein in Baden-Württemberg.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Mai 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten