iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Straubinger Tagblatt: EU-Außenpolitik – Alles für den Frieden

Dem Leiden in Syrien oder auch im Jemen stehen
wir heute fast hilflos gegenüber. Das hat aber auch damit zu tun,
dass wir vorher – wenn das Kind noch nicht in den Brunnen gefallen
ist – nicht ausreichend politisch arbeiten, dass es mehr Frieden in
der Welt gibt. Dass wir immer erst empört reagieren, wenn der Krieg
schon begonnen hat. Dass wir dann nach Afrika reisen, wenn die
Flüchtlinge schon kommen, aber nicht 20 Jahre vorher, als der Hunger
dort so groß wurde, dass klar war, dass die Menschen dort eines Tages
weglaufen werden. Im Klein-Klein der Kriege, die immer grausamer
werden, müssen wir uns dann verhalten, anstatt vorher eine
Friedenspolitik aus Europa heraus zu machen, die aus unseren
Kriegserfahrungen heraus mehr Gespräche und mehr gute Diplomatie
anbietet.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 18. Oktober 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten