iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Straubinger Tagblatt: Ende des Länderfinanzausgleichs naht

Demnächst bekommen ärmere Länder ihre \“Stütze\“
vom Bund, dem sie dafür allerdings Kompetenzen abtreten müssen. Ihre
Haushaltspolitik wird vom Bundesrechnungshof unter die Lupe genommen.
Das ist vernünftig. Denn wer finanzielle Hilfe bekommt, muss auch
kontrollieren lassen, ob er mit dem Geld verantwortungsvoll umgeht.
Gründe, sparsam zu sein, haben die meisten Länder, die kaum wissen,
wie sie Investitionen, Personal und Pensionen langfristig finanzieren
sollen, wahrlich genug.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. März 2018.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten