iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Straubinger Tagblatt: Ende der haushaltslosen Zeit

So lange sich an diesen günstigen
Grundvoraussetzungen nichts ändert, können sich die Koalitionäre ihre
jeweiligen Wunschprojekte vom Baukindergeld über die Mütterrente bis
zur flächendeckenden Digitalisierung der Schulen leisten. Was aber,
wenn sich die Konjunktur abschwächt und die Zinsen wieder steigen?
Dann sind die herrlichen Zeiten ganz schnell vorüber.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Juni 2018.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten