iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Stellungnahme von Gramercy zum Abkommen zwischen Argentinien und seinen Gläubigern

Gramercy Funds Management gab die folgende Erklärung ab, nachdem die argentinische Regierung bekannt gegeben hatte, dass heute eine Vereinbarung zwischen Argentinien und einer wichtigen Untergruppe seiner Gläubiger erzielt wurde.

\“Wir glauben, dass dieser einvernehmliche Durchbruch ein weiterer wichtiger Baustein des kooperativen Ansatzes ist, der notwendig ist, um Argentiniens Schuldenproblemen zu begegnen\“, sagte Robert Koenigsberger, Gründer und CIO von Gramercy. \“Dieses Abkommen wird es dem Land ermöglichen, ein hohes Wachstum aufrechtzuerhalten, die Armut zu verringern und mehr Argentinier in die Lage zu versetzen, ihren gerechtfertigten Bestrebungen nach einem besseren Lebensstandard für ihre Familien nachzukommen. All dies ist auch wesentlich für die Verbesserung der Kreditwürdigkeit und das Durchbrechen des Kreislaufs der boomenden Auslandsfinanzierung.

\“Gramercy wird weiterhin eng mit den argentinischen Behörden und anderen Interessengruppen zusammenarbeiten, um nicht nur dieses wichtige Schuldenabkommen zum Abschluss zu bringen, sondern auch den Weg für wachstumsfreundlichere und finanziell tragfähige Investitionen in Argentinien zu ebnen\“, schloss Koenigsberger.

Informationen zu Gramercy Funds Management Gramercy ist ein Unternehmen, das im Bereich Investment-Management tätig ist. Zu sätzlich zu seinem Hauptsitz in Greenwich, CT, hat das Unternehmen Niederlassung en in London und Buenos Aires. Das im Jahr 1998 gegründete Unternehmen verfügt ü ber einen Firmenwert von 4,75 Milliarden US-Dollar und ist bestrebt, Investoren mit seinen umfassenden Kenntnissen der Schwellenmärkte und einer transparenten, robusten institutionellen Plattform überlegene risikoadjustierte Renditen zu sic hern. Gramercy bietet sowohl alternative als auch Long-Only-Investmentstrategien in allen Anlageklassen in Schwellenländern an, unter anderem in den Bereichen K apitallösungen, Privatkredite, notleidende Kredite, USD-Anleihen und Anleihen in lokaler Währung, hoch verzinsliche Schuldverschreibungen/Unternehmensanleihen s owie Sonderprodukte. Gramercy ist bei der Börsenaufsicht (SEC) als Anlageberater registriert und arbeitet nach den \“UN-Prinzipien für verantwortliches Investier en\“ (Principles for Responsible Investments, UNPRI). Gramercy Ltd, ein Tochterun ternehmen, ist bei der Financial Conduct Authority (FCA) registriert. Weitere In formationen finden Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2875487-1&h=315 1197555&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2875487-1% 26h%3D3166104234%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.gramercy.com%252F%26a%3Dwww.gramer cy.com&a=www.gramercy.com

Pressekontakt:

Investoren: Lacie Smith
Gramercy
203-552-1928
lsmith@gramercy.com
Medien: Steve Bruce / Rachel Bangser
ASC Advisors
203-992-1230
sbruce@ascadvisors.com / rbangser@ascadvisors.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/114754/4670939
OTS: Gramercy Funds Management LLC

Original-Content von: Gramercy Funds Management LLC, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 5. August 2020.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten