iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

SSI Schäfer automatisiert Lager für ZF Friedrichshafen

ZF hat SSI Schäfer mit der Automatisierung ihres neuen Lagerbereichs in Jiaxing, Provinz Zhejiang, China beauftragt. Der Liefer- und Leistungsumfang beinhaltet ein automatisches Kleinteilelager mit Regalbediengeräten, moderne Behälter- und Palettenfördertechnik und die Logistiksoftware für ein Lagersteuerungssystem. Mit der neuen Lagerlösung werden die Arbeitskapazitäten verbessert, das Lagervolumen optimiert und die Kommissionierleistung erhöht.

ZF ist ein globaler Marktführer für Antriebs- und Fahrwerktechnik und auch im Feld der passiven Sicherheitstechnik tätig. Das Unternehmen ist mit 146.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an rund 230 Standorten in 40 Ländern vertreten. ZF ist einer der größten Zulieferer der Automobilindustrie weltweit und benötigte ein modernes, halbautomatisches System, das den Anforderungen der innerbetrieblichen Fertigung entsprach. Um die Arbeitskapazitäten zu verbessern, manuelle Kraftaufwände zu reduzieren und die Fehlerrate zu verringern, wurde der freie Platz im bestehenden Lager genutzt und ein 4-gassiges automatisches Kleinteilelager sowie ein 19-gassiges Schmalganglager errichtet. Weitere Ziele sind, das Lagervolumen zu optimieren und die Kommissionierleistung zu verbessern. Damit verbunden soll das Projekt den Automatisierungsgrad des Lagers erhöhen sowie Prozesseffizienz und Durchsatz steigern.

SSI Schäfer wird eine Palettenfördertechnik installieren, die die Ersatzteile auf Paletten zu zwei unterschiedlichen Lagerbereichen transportiert. Die Paletten werden von 12 Schmalgangstaplern automatisch in den Schmalganglagerbereich geführt, dies wird von der Logistiksoftware SAP gesteuert. Nach der Auslagerung gelangen die Paletten auf die bestehende Fertigungsstrecke. Eine volle Palette wird erst noch zum Depalettierungsroboter befördert.  Nach dem Umpacken werden die Behälter auf die Behälterfördertechnik aufgesetzt und zum automatischen Kleinteilelager mit 56.400 Behälterstellplätzen transportiert. Im automatischen Kleinteilelager sorgen 4 Schäfer Miniload Cranes (SMC) mit einer Umschlagsleistung von bis zu 430 Behältern pro Stunde für die Ein- und Auslagerung. Nach Erhalt der Anweisungen von SAP werden die Behälter in den Kommissionierbereich transportiert. Abgerundet wird das System durch die leistungsstarke Logistiksoftware WAMAS® von SSI Schäfer, welche die Lagerprozesse steuert und kontrolliert.

Die Projektrealisierung läuft bereits ? der Go-Live ist für August 2019 geplant.

Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an acht Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der größten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1.100 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

Posted by on 28. Mai 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten