iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Sqills und SNCF TER transformieren Bahnreisen für Passagiere in den französischen Regionen

Die regionale Bahn SNCF
TER wählt Sqills und dessen Partner Wiremind zu seinen Partnern bei
der Bereitstellung der bewährten S3-Passegier-SaaS-Lösung für
Reservierungen. In Verbindung mit der Ertragsmanagementlösung CAYZN
wird S3 TER-Passagieren, die zwischen regionalen städtischen Zielen
in Frankreich reisen, eine Reihe neuer Angebote unterbreiten.

SNCF TER entschied sich nach einer umfangreichen Marktumfrage und
Ausschreibung im Rahmen seiner \“CAP TER2020\“-Strategie für Sqills S3
Passenger. Das Ziel des Unternehmens ist es, sein
Regionalverkehrsangebot zu erweitern und ein komplettes Reiseerlebnis
für TER-Fernzüge in Selbstbedienung hinzuzufügen.

Die bewährte und flexible Struktur des S3-Passenger-Produkts mit
Tausenden von direkt einsatzfähigen Funktionen, flexibler
Implementierung und wettbewerbsorientierter Wirtschaftlichkeit war
entscheidend für die Entscheidung von SNCF TER, diese Partnerschaft
mit Sqills einzugehen und von seinem hervorragenden Portfolio an
Dienstleistungen zu profitieren, um die regionalen Bahninventar- und
Reservierungsanforderungen sowie die dynamischen Preisanforderungen
zu erfüllen.

Wouter Cassee, Vorstandsmitglied von Sqills, sagte: \“Sqills ist
mit seinem Unternehmenziel für 2021 auf dem richtigen Kurs, der
weltweit führende SaaS-Software-Anbieter für
Langstrecken-Reservierung und Vertriebssoftware zu werden, und hat im
Jahr 2019 bereits Verträge mit 22 neuen Betreibern abgeschlossen.
Stärkung der Transportunternehmen mit S3 Passenger durch die
Schaffung eines geschäftlichen und technischen Standards in der
Fernbahn- und Busindustrie.

\“Wir werden unermüdlich fortfahren, immer mehr und immer bessere
Dienstleistungen für Bahn- und Buspassagiere entwickeln, um die
Anzahl der Menschen zu erhöhen, die öffentliche Verkehrsmittel
nutzen, und zu einem besseren Kundenerlebnis beizutragen.\“

Eric Steil, Marketing & Innovation Director von SNCF TER,
kommentierte: \“SNCF TER ist mit einer tiefgreifenden Transformation
seines Wertversprechens für seine Kunden und für die französischen
Regionen beschäftigt. Unsere Partnerschaft mit Sqills und Wiremind
wird Innovation und Digitalisierung vorantreiben, um neue hochwertige
Dienstleistungen für TER-Kunden im Fernverkehr zu ermöglichen, die
unsere \“Krono\“-Linien nutzen. Wir sind begeistert von diesem
wichtigen Schritt in die Zukunft von TER.\“

Über Sqills

S3 Passenger ist die branchenführende SaaS-basierte Bestands-,
Buchungs- und Reservierungssuite auf dem Markt. Tausende
vorkonfigurierte Funktionen ermöglichen den Bahn- und Buskunden, von
bewährter Technologie, kurzen Einführungszeiten und leistungsstarken
Selbstbedienungsfunktionen zu profitieren.

Im Jahr 2018 verarbeitete S3 Passenger von Squills über 4
Milliarden Reiseanfragen und 31,5 Millionen Passagiersegmente. Sqills
bietet Verkaufs- und Vertriebssoftwarelösungen für 28 Kunden weltweit
wie Irish Rail, SNCF/OUIGO, Thalys/IZY, Rail Delivery Group und viele
andere – nähere Informationen finden Sie auf Sqills.com
(https://www.sqills.com/).

Pressekontakt:
Alexander Mul | alexander.mul@sqills.com | +31-88-774-5570

Original-Content von: Sqills, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. Juni 2019.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten