iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

SpeedFinder jetzt auch für Shopware verfügbar

 

Essen, 23. April 2019******Die von der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG entwickelte Shopsuche SpeedFinder.de ist als Plugin ab sofort auch für Shopware-Shops verfügbar. Der SpeedFinder punktet nicht nur mit einer hohen Suchgeschwindigkeit unabhängig von der zu durchsuchende Artikelanzahl, sondern auch mit der anpassbaren Live-Suche, einem einfach zu bedienendes Backend und seinem transparenten Abrechnungsmodus. Auch nach der kostenlosen 30-tägigen Testphase bleibt der SpeedFinder einschließlich der mobilen Version bei Shops mit bis zu 500 Shop-Artikel und bis zu 1.000 Anfragen pro Monat kostenfrei.

Ob Tipp- oder Rechtschreibfehler oder andere Abweichungen von der regulären Schreibweise, der SpeedFinder findet, was Kunden suchen. Nach Eingabe des Suchbegriffs wird nicht nur eine Ergebnisliste präsentiert, sondern auch eine Möglichkeit, die Ergebnisliste sinnvoll einzuschränken. Zur Auswahl stehen Bereiche wie \“Hersteller\“, \“Preise\“, \“Eigenschaften\“ oder \“Warengruppen\“. Durch die zur Auswahl stehenden Eingrenzungsmöglichkeiten finden Shopbesucher schnell und zielsicher den richtigen Artikel.

Bereits nach dem dritten Buchstaben werden Suchanfragen vervollständigt und ergänzt. Erfahrungsgemäß sind Ergebnisse ab dem ersten Buchstaben nicht besonders hilfreich. Mit jedem weiteren Buchstaben konkretisiert sich das angezeigte Ergebnis unterhalb des Eingabefelds. Übereinstimmungen im Wortanfang werden in der Vorschlagsliste farblich hervorgehoben. Auch die Echtzeit-Suche profitiert von der Fehlertoleranz des SpeedFinders. Abgerechnet werden dabei nur Anfragen, bei den alle Suchergebnisse angezeigt werden oder ein Artikel in der Live-Suche angeklickt wird.

\“Eine professionelle Kampagnen-Steuerung erlaubt eine zielgerichtete Ansprache potenzieller Kunden über spezielle Angebote und Informationen, mit der sich der Umsatz effektiv steigern lässt. Es können aber nicht nur Artikel, sondern auch Warengruppen, Content-Seiten oder externe Links mit dem Suchbegriff verknüpft werden. Über den Feedback-Text können bestimmte Marken und Produkte gezielt mit Bannern, Texten und Bildern beworben werden, um beispielsweise von den Werbekostenzuschüssen der Hersteller zu profitieren. Zudem kann rein informativer Text jeglicher Art passend zum Suchergebnis über die Feedback-Funktion eingeblendet werden\“, beschreibt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co.KG, weitere Highlights des SpeedFinders.

.

Auch Kunden mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets kommen nicht zu kurz. Die Ergebnisse wurden speziell für kleine und mittelgroße Bildschirme angepasst. Durch die integrierte Channelverwaltung können auch mehrere Shops verwaltet werden.

Und so einfach geht es: Das kostenlose Plugin herunterladen und die Einstellungen, die mit der kostenfreien Registrierung eines Accounts per E-Mail versendet werden, im Plugin Manager vornehmen. Anschließend im Plugin Manager die Schaltfläche \“Produktexport starten\“. Dieser Schritt ist zwingend erforderlich, um Suchergebnisse zu erhalten. Das Plugin muss für den entsprechenden Shop aktiviert werden, damit der Export der Artikeldaten startet. Ein vollständiger Produktdatenexport ist erforderlich, damit die Suche im Shop funktioniert. Durch die Aktvierung des Plugins über den Plugin-Manager wird die Standard-Suche im Shopware-Shop durch die SpeedFinder Version ersetzt.

Das SpeedFinder Plugin steht unter https://store.shopware.com/mauve24625435786f/speedfinder-shop-suche.html zum Download bereit.

Posted by on 23. April 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten