iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

SONGWON stellt seine neueste Produktlinie auf der K2019 vor

 

Ulsan, Südkorea – 27. Juni, 2019 – Songwon Industrial Co. Ltd., globaler Akteur im Spezialchemiegeschäft und zweitgrößter Hersteller von Kunststoffadditive der Welt, wird auf der K2019 sein breites Portfolio an Hochleistungslösungen sowie sein nachhaltiges Engagement in der Kunststoffindustrie präsentieren.

In Halle 6, Stand B07 wird SONGWON seine ständig zunehmende Präsenz in der Branche, seine erweiterten Kapazitäten und seine Stärken in der Spezialchemie deutlich hervorheben. Das Unternehmen wird aus seinem breitgefächerten, wachsenden Portfolio eine eindrucksvolle Produktpalette sowie maßgeschneiderten Lösungen zeigen – Lösungen und Produkte, die höchsten Ansprüchen gerecht werden und bahnbrechende Anwendungen in den wichtigsten wachsenden Märkten wie der Automobil- und Elektroindustrie, bei Verpackungen und Folien, im Gesundheitswesen, der Landwirtschaft und in vielen weiteren Bereichen ermöglichen. SONGWON wird auch seinen zunehmenden Fokus auf Nachhaltigkeit herausstellen. Damit wird das Engagement des Unternehmens, die Ziele der UNO zur nachhaltigen Entwicklung zu erreichen und so eines der weltweit dringendsten Probleme anzugehen, noch einmal unterstrichen – dazu gehören die Reduzierung von Energie und Treibhausgasen, der Schutz des Wassers sowie Materialeffizienz.

„Unsere Teilnahme an der K2019 bietet uns eine prominente Plattform, um unseren unermüdlichen, langfristigen Einsatz für unsere Kunden und die Kunststoffindustrie zu demonstrieren“, so Maurizio Butti, CEO des Unternehmens. „Seit unserer Gründung 1965 hat unser Schwerpunkt auf Innovation unsere Strategie, in der Spezialchemieindustrie führend zu werden, vorangetrieben. Wir sind stolz darauf, wie SONGWONs unablässige Investitionen in die Vergrößerung seines wertschöpfenden Portfolios, in seine weltweiten Kapazitäten sowie starken Partnerschaften uns helfen, sowohl für unser Unternehmen als auch für unsere Kunden erfolgreich zu sein.“

Branchenführende Innovationen
Die Produkte von SONGWON sind Teil des Lebens von jedermann, überall auf der Welt. In jedem Haushalt sind sie zu finden – zum Beispiel in der Dekoration, der Architektur, den Möbeln, Kabeln oder Fußböden. Darüber hinaus gibt es sie in den Bereichen Automobil, Transport, in der Industrie, Landwirtschaft, im Druckgewerbe, in der Lebensmittel- und Gesundheitsbranche sowie in vielen weiteren Bereichen unseres alltäglichen Lebens.

Mit seinem wegweisenden Know-how aus fünf Jahrzehnten Erfahrung und Fortschritt in der technologischen Entwicklung von Plastikstabilisatoren bietet SONGWON seinen Kunden Mehrwert und Differenzierungspotenzial, indem das Unternehmen stetig die Grenzen in der Kunststoffentwicklung neu definiert.

Seit 2015 hat SONGWON sein Portfolio an Hochleistungslösungen über seine Standard-Kunststoffadditive hinaus ständig erweitert – dazu gehören Schmiermittel-Zusatzstoffe, Additive für Lacke, Elektrochemikalien, neue PU-Typen, funktionelle Monomere etc. 2018 hat SONGWON zehn neue Produkte eingeführt. Auf der K2019 wird SONGWON eine komplett neue Familie von Flammschutzmitteln auf der Grundlage einer firmeneigenen Technologie, die Hochleistung mit Sicherheit und Nachhaltigkeit kombiniert, herausbringen.

2017 investierte SONGWON in ein neues, topmodernes „Technical Innovation Center“ in Südkorea. Dieses Technische Innovationszentrum stellt einen wertvollen ‚Hub‘ im Geschäftsfeld dar und bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, die Entwicklung von Innovationen zu beschleunigen und sich so seine Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Erst vor Kurzem gingen in diesem Center neue Anwendungslabore für Schmiermittel und Beschichtungen in Betrieb, die die Anforderungen in den existierenden und in neuen Geschäftsfeldern unterstützen.

Steigende Kapazitäten
Um den steigenden Marktanforderungen gerecht zu werden, beinhaltet die Strategie von SONGWON auch die Erweiterung seines weltweiten Fertigungsnetzes. Über die Jahre hat das Unternehmen seine Produktionskapazitäten erhöht, um dem Bedarf in den Märkten, die SONGWON bedient, zu begegnen. So ist sichergestellt, dass SONGWON stets die Lieferzuverlässigkeit und -kontinuität bieten kann, für die das Unternehmen bekannt ist. In seinen hochmodernen Anlagen werden eine unübertroffene Bandbreite an Antioxidantien und UV-Stabilisatoren sowie die gesamte Palette an granulatartigen Produkteformen auf Weltmarktniveau hergestellt. Eine völlige Rückwärtsintegration in Alkylphenole und eine weitere Integration in Isobutylene verbessern die Produktionseffektivität und stellen SONGWONs fortwährende Wettbewerbsfähigkeit sicher. Mit seiner firmeneigenen Technologie kann das Unternehmen seinen Kunden allerhöchste Qualität und Beständigkeit in Verbindung mit höchster Versorgungssicherheit bieten.

Vor Kurzem erhöhte SONGWON seine Beteiligung in seinem Joint Venture mit der Firma Qingdao Long Fortune Songwon Chemical Co. Ltd. in China, die mit sogenannten One-Pack-Systemen (OPS) kundenspezifische Blends herstellen und SONGWONs gesamte Palette an Kunststoffaddtitiven an chinesische Polyolefin-Produzenten liefern.

Um seine globale Reichweite und Führungsposition bei Kunststoff- und Lackadditives wirkungsvoll einzusetzen, ist SONGWON 2018 eine Partnerschaft mit Disheng Technology Co. Ltd. für die Produktion von UVA-Lichtstabilisatoren eingegangen. Die Partnerschaft markiert einen weiteren Schritt für das Unternehmen, um sich einen langfristigen und verlässlichen Zugang zu zusätzlichen Kapazitäten für seine Schlüsselprodukte zu sichern. Dadurch kann SONGWON dauerhaft die Lieferzuverlässigkeit bieten, die seine Kunden erwarten.

Dieses Jahr hat SONGWON außerdem seine Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner SABO S.p.A. (www.sabo.com) verstärkt, einem Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von Lichtschutzmitteln aus gehinderten Aminen (HALS). SABOs kürzlich auf den Markt gebrachtes innovatives Lichtschutzmittelsystem SABO®STAB UV 216 wurde speziell für robuste Treibhausfolien entwickelt und bietet der Industrie eine weitere unvergleichbar leistungsfähige Lösung. SONGWON wird den Vertrieb von SABO®STAB UV 216 fördern und kann dabei auf die einzigartige Kombination aus der Expertise von SABO und dem starken technischen Kundendienst von SONGWON, seine Anwendungstechnik und sein äußerst erfahrenes Vertriebsteam bauen.

Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft
Die Thematik weltweiter Nachhaltigkeit war immer schon ein wichtiger Teil der Geschäftsstrategie von SONGWON und baut auf der Eigenverpflichtung des Unternehmens auf, natürliche Ressourcen zu erhalten und ihren effizienten Gebrauch dort, wo es möglich ist, zu maximieren. Die Kunden von heute wünschen sich Lösungen, die dazu beitragen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, etwa durch weniger Verbrauch während der Herstellung und einer Reduzierung des Produktgewichtes. Die Kunden suchen außerdem nach Produkten, die leichter recycelt werden können bzw. Recycelte Materialien enthalten.

Mit seinem Produktportfolio, seiner technischen Expertise sowie seiner Innovationshistorie ist SONGWON in der Lage, Materialien zu entwickeln, mit denen die Kunden eine ganze Reihe von Umweltproblemen lösen können. Mit den Produkten von SONGWON werden Kunststoffartikel haltbarer, sie sind leichter recycelbar und reduzieren die Müllmenge. Sie unterstützen außerdem die Entwicklung von dauerhafteren Materialien mit weniger Gewicht, wofür wiederum weniger Ressourcen verbraucht werden. Indem das Unternehmen seine Kunden dabei unterstützt, die passendsten Stabilisierungssysteme für ihre Anwendungen auszuwählen, leistet SONGWON einen positiven Beitrag zur Reduzierung von Emissionen und Abfallströmen über den Lebenszyklus der Kundenprodukte hinweg.

Beim Recycling von Kunststoffen mitzuarbeiten ist wichtig für SONGWON, seine Kunden und die Umwelt und hat dazu geführt, dass das Unternehmen verschiedene Strategien für Polyolefin-Compounds im Automobilbereich entwickelt hat. SONGWON arbeitet außerdem mit verschiedenen Projektpartnern entlang der Produktwertschöpfungskette in Bezug auf die Kreislaufwirtschaft zusammen. Darüber hinaus schaut das Unternehmen nach innen, um Prozesse kontinuierlich zu optimieren, Ressourcen effizienter zu beschaffen und zu nutzen, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren und Lösungen zu erforschen, die die Recycelbarkeit von Kunststoffen weiter verbessern. Erst vor Kurzem ist es SONGWON gelungen, als eines der ersten Chemieunternehmen der Welt eine 20-kg-PE-Verpackung für Produkte zu entwickeln, die aus 50 % von Kunden benutztem und recyceltem PE besteht.

Um die Entwicklung von SONGWONs globaler Nachhaltigkeitsstrategie zu managen und sicherzustellen, dass ein entsprechendes Nachhaltigkeitsmodell in die Unternehmensstrategie und -planung eingebettet wird, wurde mit Olivier Keiser im April SONGWONs erster Umweltschutzbeauftragter – Chief Sustainability Officer – ernannt.

„SONGWONs Erfolg fußt auf Innovationen, deren Schwerpunkt auf der Kombination von höchstmöglicher Effizienz und Wirtschaftlichkeit mit hoher Produktionszuverlässigkeit für unsere Kunden liegt“, sagt Keiser. „Indem wir unsere großen Fähigkeiten mit unserem tatkräftigen Ansatz, die modernsten, nachhaltigen Innovationen auf den Markt zu bringen, verbinden, können wir auf eine der größten Herausforderungen der Welt reagieren und gleichzeitig unseren Kunden neue Differenzierungsmöglichkeiten eröffnen und eine nachhaltigere Zukunft für unsere Gesellschaft vorantreiben.“

Weiteres Wachstum im Blick
Seit der Umsetzung der neuen Unternehmensstruktur auf Grundlage von strategischen Geschäftseinheiten im Jahr 2015 ist SONGWONs Umsatz um fast 21 % gestiegen. Zusätzlich wurde das weltweite Mitarbeiterteam aus 28 verschiedenen Nationalitäten um fast 32 % aufgestockt. Indem SONGWON Marktbedürfnisse erfasst und antizipiert, konnte das Unternehmen starke Kunden- und Zuliefererbeziehungen aufbauen und in der gesamten Branche seine Wettbewerbsposition festigen.

Mit dem Anspruch, seine Fähigkeiten noch zu verbessern und bei den Trends ganz vorne mitzuspielen, hat SONGWON seine Bemühungen weiter verstärkt und konzentriert sich nun auf neue Interessensbereiche, die auf ein überdurchschnittliches Wachstum hindeuten. Diese Anstrengungen haben auch die Grundlage dafür geschaffen, dass das Unternehmen nun ein noch stärkeres, ausgewogeneres Geschäftsportfolio etablieren konnte. Heute ist SONGWON ideal positioniert, um zusätzliche Anteile in existierenden Märkten zu gewinnen und sein Geschäft in neuen Märkten zu erweitern.

„SONGWONs Erfolg kam schon immer daher, dass das Unternehmen seinen Kunden zuhört und ihre Bedürfnisse in Lösungen umwandelt, die Mehrwert bieten und ihnen helfen, die Herausforderungen, denen sie sich gegenübersehen, zu meistern“, meint CEO Butti. „Wir freuen uns darauf, auf der Messe K2019 mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen, während wir gleichzeitig unsere Stärken in der Spezialchemie und unser Engagement in der Kunststoffindustrie präsentieren werden.“

SONGWONs internationale und nationale Vertreter freuen sich, Sie vom 16. bis 23. Oktober bei der K2019 in Halle 6, Stand B07 begrüßen zu dürfen.

Posted by on 27. Juni 2019.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten