iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Sonderedition des Flowergram: Sunflower Edition / bloomon verlängert die Sonnenblumensaison in Zusammenarbeit mit dem Van Gogh Museum (FOTO)

 

bloomon präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Van Gogh Museum Amsterdam eine Sonderedition des Flowergrams: Die Sunflower Edition. Eines der bekanntesten und beliebtesten Gemälde von Vincent van Gogh, Sonnenblumen (1889), diente als Inspiration für die originelle Komposition getrockneter Blumen. Die Zusammenarbeit zwischen bloomon und dem Van Gogh Museum setzt die Sonnenblume als Inspiration aus Van Goghs Meisterwerk – buchstäblich und bildlich – auf ein Podest.

Vincent van Gogh und die Sonnenblumen

Wie viele seiner Zeitgenossen liebte es auch Vincent van Gogh Blumen, zu malen.Als einer der wenigen gab er der Sonnenblume die Hauptrolle in verschiedenen Stillleben. Verglichen mit den traditionell eher dunkleren Blumenarrangements, waren seine Sonnenblumen ein reines Farbspektakel. Es ist etwas Besonderes, dass Vincent neben blühenden Blumen auch welke Blumen malte und somit die Schönheit der Vergänglichkeit darstellte. Sonnenblumen hatten für Vincent eine besondere Bedeutung. Ihm zufolge symbolisierten sie Inspiration, Freundschaft und Dankbarkeit.

Flowergram Sunflower Edition

Die Sunflower Edition besteht aus sorgfältig ausgewählten Trockenblumen, die an die Werke von Vincent van Gogh angelehnt sind. Insgesamt befinden sich zwölf getrocknete Blumen in der Flowergram Sonderedition: Weizengras, Kornblumen, die Samenkapsel des Schwarzkümmels und natürlich Sonnenblumen. Sie alle sind von hoher Qualität und wurden exklusiv für bloomon getrocknet. Das dazugehörige Holzpodest bietet Platz für neun getrocknete Blumen – man bekommt hier die Möglichkeit kreativ zu werden und verschiedene Kompositionen zu arrangieren. Die von Vincent geliebten Sonnenblumen strahlen so auch über die Sonnenblumensaison hinaus und verlängern die sonnige Jahreszeit. Die faszinierenden gelben Farben der Sonnenblumen spiegeln sich auch in der stilvollen Verpackung und der Grußkarte wider.

Ob für das eigene Zuhause oder für einen lieben Menschen, dem man Danke sagen möchte: Das Flowergram passt in den Briefkasten und kann mit optionaler Grußkarte bestellt werden.

– In diesem Video (https://youtu.be/HoNOQZX1gv8) erklärt Lucinda van de Ploeg, Blumen-Stylistin bei bloomon, wie das Design der Flowergram Sunflower Edition realisiert wurde. – Das Flowergram Sunflower Edition von bloomon x Van Gogh Museum ist ab sofort in limitierter Auflage auf http://www.bloomon.de/vangoghmuseum und https://www .vangoghmuseumshop.com/en/home-decor/641/woondecoraties/455605/flowergram-sunf lower-edition-bloomon-x-van-gogh-museum für 24,95EUR erhältlich (opt.: Grußkarte für 1,95EUR). – Ab dem 9. Oktober wird die Sonderedition im Museumsshop des Van Gogh Museums in Amsterdam erhältlich sein. – Für dieses Produkt werden die Sonnenblumen \’\’\’\’Sunrich – Van Gogh\’\’\’\’s Favorite\’\’\’\‘ von Takii verwendet, einem Partner des Van Gogh Museums.

#bloomonxvangoghmuseum

Über das Van Gogh Museum: Das Van Gogh Museum in Amsterdam verwaltet mehr als 200 Gemälde, fast 500 Zeichnungen und mehr als 700 Briefe und ist damit die weltweit größte Sammlung von Vincent van Goghs Werken. Die Sammlung nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch sein Leben und zeigt die Ideen und Ambitionen hinter seinerKunst. Das Museum zieht jährlich mehr als 2 Millionen Besucher aus aller Welt an. Van Gogh Museum Enterprises BV (VGME) entwickelte sich unter der Marke \“Van Gogh Museum Amsterdam\“, die sich um die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen kümmert, die vom Leben und den Werken von Vincent Van Gogh inspiriert sind. Ihre Mission ist es, ein vielfältiges Publikum von dem Leben und den Werken von Vincent van Gogh zu begeistern. Das zeigen nicht nur die Produkte im Online-Shop, sondern auch die Zusammenarbeit mit Partnern über die Geschichte von Van Gogh. Alle Produkte und Dienstleistungen werden gemeinsam mit den Erben von Vincent van Gogh entwickelt. Die erzielten Einnahmen tragen zur Unterstützung der Aktivitäten des Van Gogh Museums bei. vangoghmuseum.nl.

Über bloomon: bloomon liefert einzigartige Blumen-Arrangements. Das Angebot umfasst frische Blumen der Saison und Trockenblumen. Das hauseigene Floristenteam überrascht regelmäßig mit Designs in verschiedenen Formen und Stilen. Zusätzlich bietet das Unternehmen Blumen im flexiblen Abonnement an. bloomon hat seine Lieferkette verkürzt: Ohne lange Umwege über Auktionen und dem Großhandel kommen die Blumen direkt aus Partnergärtnereien und werden feldfrisch und kostenlos an die Haustür geliefert. Die Bouquets bleiben so länger frisch und das für mindestens zehn Tage. bloomon setzt sich für nachhaltige Blumen ein, die Mensch und Natur glücklich machen und seit 2020 sind bloomon\’\’\’\’s Produkte klimaneutral. Die Firma wurde 2014 von Bart Troost, Patrick Hurenkamp und Koen Thijssen gegründet und ist heute in fünf Ländern aktiv: in den Niederlanden, in Deutschland, Belgien, Dänemark und im Vereinigten Königreich.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen, Bild- oder Interviewanfragen wenden Sie sich gerne
an uns.

bloomon: presse@bloomon.de
Van Gogh Museum: pressoffice@vangoghmuseum.nl

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/131260/4715589
OTS: bloomon

Original-Content von: bloomon, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 24. September 2020.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten