iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Solarstrom – Photovoltaik ohne Behördenkram

Photovoltaik & Solar Eigenverbrauch ohne Netzeinspeisung ohne Finanzamt & EVU

Eine Solaranlage die autark ist und das Haus mit Strom versorgt gibt es bereits. Photovoltaik und Strom erzeugen – legal ohne Finanzamt und EVU Meldung geht.

Genau wie bei anderen Solaranlagen sieht man auf dem Hausdach Solarmodule – der Rest ist aber etwas anders.

Das Haus wird über hocheffektive 12 SunPremium Solarmodulen mit 360 Wp versorgt, ein Wechselrichter der den Strom für den Haushalt wandelt erzeugt je nach Verbrauch und Tageszeit den Strom direkt vom Wechselrichter oder aus den Akkus. Mit SunPremium werden täglich ca. 15-20 kWh Strom auf dem Dach erzeugt, die Akkus sind damit abends bei Sonnenuntergang auch 100% voll.

Bis zum nächsten Morgen werden in normalen Haushalten ca 4-5 kWh entnommen. Die gesamte PV-Anlage kann und muß zu keiner Zeit ins Netz einspeisen.

Über eine Automatik kann man jederzeit auf Netzstrom umschalten. Bei dieser Betriebsweise hat das Haus keinerlei Verbindung zum öffentlichen Netz.

Sollte die PV-Anlage im Winter nicht genug Strom erzeugen, kann mithilfe der Automatik die gesamte Hauselektrik wie eh und je wiederhergestellt werden.

Die Vorteile:

Netzversorger: Solange keine Einspeisung erfolgt, interessiert das nicht Bundesnetzagentur: Eine Inselanlage die nicht einspeist muss nicht angemeldet werden Zollverwaltung: Stromsteuer wird erst erhoben bei Erzeugungsleistung Finanzamt: Kein Stromverkauf – keine Steuer.

Infos: Tel 0800 9928000 www.ikratos.de

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen \“Sonnencafe\“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Posted by on 15. Februar 2018.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten