iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Solar Pumpen richtig berechnen

Wie man Solarpumpen richtig berechnet ist relativ einfach. Wenn die Sonne scheint ist es relativ klar damit Pumpen oder Inselanlagen mit Solartechnik zu betreiben.

Um die Leistung der Solar Pumpenanlage zu bestimmen benötigt man die Literleistung, die Förderhöhe damit legt man die Leistung der Pumpe fest. Das Solarmodul wird dann ca 3 x so groß wie diese Leistung ausgelegt. Wichtig dabei ist die Jahreszeit, um das Solarmodul auch richtig auszulegen. Solare Pump-Systeme sind normalerweise nur tagsüber tätig. Wenn sie auch in der Nacht ihren Dienst verrichten sollen, ist eine Batterie oder Tagesspeicher nötig.

Für Gartenteiche oder Wasserläufe benötigt man starke und langlebige Pumpen. In der Regel werden 12 V oder 24 V Systeme ausgewählt, die Solarmodule werden entsprechend auf diese Voltzahlen ausgelegt. Mehr Infos gibt es unter 09192 992800

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen \“Sonnencafe\“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Posted by on 16. April 2019.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten