iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Soiree im LIVRES zur Aalto-Premiere \“Così fan tutte\“

 

, um 18 Uhr ins Café LIVRES an der Moltkestraße 2a ein. In lockerer Runde unterhält sie sich bei dieser Soiree mit dem Aalto-Bariton Martijn Cornet, der in der Mozart-Oper die Rolle des Guglielmo übernimmt, und der Regieassistentin Sara Wieners über die Probenarbeit und vieles mehr. Auch Persönliches und Abseitiges kommt zur Sprache und sorgt für eine Einführung der anderen Art in die wunderbare Welt der Oper. Natürlich darf man sich auch über einen musikalischen Beitrag freuen.
Der Niederländer Martijn Cornet gehört seit der Spielzeit 2013/2014 zum Ensemble des Aalto-Theaters und war u. a. als Johann (?Werther?), Barbier (?Die schweigsame Frau?), Heger (?Rusalka?), Masetto (?Don Giovanni?), Baron Douphol (?La Traviata?) und Valentin (?Faust?) zu erleben. In dieser Spielzeit sang er unter anderem Pappacoda (?Eine Nacht in Venedig?), 2. Nazarener/Sklave (?Salome?), Ottokar (?Der Freischütz?) und Moralès (?Carmen?). In den kommenden Wochen wird er neben der Partie des Guglielmo erneut dem Heger in Dvo?áks ?Rusalka? interpretieren.
Der Eintritt ist frei.
Tischreservierungen im Vorfeld erwünscht unter T 02 01 64 9367 74.

Posted by on 21. Mai 2019.

Categories: Bilder, Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten