iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

\“So fresh, so clean – Tour\“

 

lifePR) – Der Motivation und der Weiterbildung zugleich dient die regelmäßig stattfindende, zweitägige Housekeeping-Tour des Strandhotels Duhnen. Unter der Führung der Leitenden Hausdame, Tanja Büter, besuchten kürzlich 15 HousekeeperInnen samt Haustechniker das Atlantic Grand Hotel in Bremen. Neben dem beruflichen ?Blick über den Tellerrand? war der Besuch der Vorstellung ?Das Appartement? im GOP Varieté-Theater Bremen mit anschließendem Erlebnisbuffet der Höhepunkt des diesjährigen Abteilungsausflugs.
Auf einer Führung mit der Leitenden Hausdame und der Direktionsassistentin des Atlantic Grand Hotels Bremen lernte die Cuxhavener Housekeeping-Crew die verschiedenen Arten an Zimmern und Suiten sowie die Organisation des Hotelalltags der Gastgeber kennen. Außerdem wurden die multifunktionalen, klimatisierten Veranstaltungsräume präsentiert, in denen Tagungen aller Art stattfinden können. Auch das Restaurant ?alto?, der Weinkeller, die Roof Lounge mit Dachterrasse, die ATLANTIC Bar mit Smoker?s Lounge und Kamin sowie die originelle ?Almhütte? wurden interessiert besichtigt. Die im Innenhof des Atlantic befindliche ?Almhütte? zieht alle drei Monate in ein anderes Hotel der Atlantic-Hotelgruppe um.
?Das Team hatte eine spaß- und nutzbringende Zeit zusammen?, stellt Kristian Kamp, Inhaber des Strandhotels Duhnen, zufrieden fest. Um solch eine Tour erfolgreich durchführen zu können, ist gutes Teamwork jedoch Voraussetzung. So übernahmen nämlich die Auszubildenden des Strandhotels die Herausforderung, für beide Tage das komplette Housekeeping daheim zu organisieren, zu koordinieren und auszuführen. Dabei hatten Sie den unbedingten Ehrgeiz, die gesamte Arbeit auch wirklich zu erledigen und bloß keine Beschwerden zu verursachen. ?Unsere bis über beide Ohren motivierten Azubis haben ihre Aufgaben mit viel Verantwortungsgefühl und großem Erfolg erledigt. Wir freuen uns, dass wir uns so auf sie verlassen konnten!? freut sich Tanja Büter über die gelungene Teamaktion und plant schon gleich die nächste ?So fresh, so clean-Tour? für das kommende Jahr.

Das 4-Sterne Superior Strandhotel Duhnen liegt an der Promenade im Herzen des Cuxhavener Kurteils Duhnen mit Blick auf das Wattenmeer, das seit Sommer 2009 zum Weltnaturerbe gehört. Die großzügigen, seeseitigen Doppelzimmer und Junior-Suiten mit Balkon, aber auch die Einzelzimmer mit seitlicher Seeaussicht und Balkon bieten einen fantastischen Blick über den Strand, die Insel Neuwerk & den Weltschifffahrtsweg.
Wellness pur auf drei Etagen bietet das auf 600qm große Levitas Wellspa mit Finnischer Sauna, Sanarium/Bio-Sauna, Dampfbad mit Aquavital-Zone, Kamin-Ruhebereich und angeschlossenem Balkon. Ein Solarium und die Sonnendachterrasse \“Skylounge\“ ergänzen das umfrangreiche Angebot. Im lichtdurchfluteten Hotelbald mit Whirlpool-Bereich lässt sich nicht nur wunderbar relaxen, sondern auch in langen Bahnen schwimmen.
Ein exklusives Penthouse-Erlebnis bieten die beiden Spa-Suiten, die ?Skysuiten?. Diese verfügen über eine große Terrasse, eine eigene Klafs-Sauna/Bio-Sauna und eine Außenbadewanne.
Im Lauf der Jahre hat sich das Strandhotel Duhnen neben einem beliebten Urlaubsziel auch zu einer modernen Arbeitgebermarke entwickelt. Die eigene \“Kamp Hotels Akademie\“ als strukturiertes Schulungsprogramm, die Einkaufsvergünstigungen über die \“MemberCard\“ sowie ein innovatives Belohnungssystem sind nur einige Benefitz, von denen alle Mitarbeiter mittels digitaler Kommunikation profitieren können.

Posted by on 23. April 2019.

Categories: Bilder, Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten