iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

So behalten Sie die Kontrolle über ihr Darlehen und ihre Finanzen

 

Sie denken Baufinanzierungen müssen kompliziert sein?
Müssen sie nicht, so denkt jedenfalls der unabhängige Berater Ralf Schütt.

Der Unternehmer liefert mit seiner Firma HIPPP (HonorarImmobilienberatung Performance, Prosperity, Power) eine unabhängige Beratung in Hamburg.
Spezialisiert hat er sich dabei auf Immobilien, von der ersten Idee über die Finanzierung bis zum Einzug und sogar bis zur Entschuldung oder den Verkauf.
Er liefert das Gesamtpaket. Wenn seine Klienten erst einmal nur daran denken, das Objekt und die Finanzierung zu bekommen, denkt Schütt schon 30 Jahre weiter und daran, wie das Haus am besten entschuldet oder mit Gewinn veräußert wird.

„Je einfacher die Finanzierung aufgebaut ist, desto besser können Sie diese als Darlehensnehmer doch verstehen und somit auch die Finanzierung kontrollieren. Es ist doch Ihr Geld, um das es geht, oder?“, so meint der mehrfache Immobilienbesitzer, und weiter: „Je komplizierter die Bausteine, desto weniger versteht der Kunde seine Finanzierung und desto mehr begibt er sich in die Hände der Bank. Im „besten“ Fall mit einer Zinsfestschreibung von 15 oder mehr Jahren. Damit ist er unflexibe,l und die Bank hat für diese Zeit einen treuen Kunden.“

Der Berater spricht offen mit seinen Klienten und vor allem Klartext, wenn es um ihr Wohl und vor allem um ihr Geld geht.
Schon oft hat er seine Kunden vor einem Unheil bewahrt, von dem diese noch noch nicht einmal wußten, daß es ihnen drohte. Und daß nur, weil sie nicht verstanden haben, was sie unterschrieben hatten.

„Ich war vor zwei Wochen auf einem Immobilienworkshop für Investoren. Man sollte meinen, daß Menschen, die schon in Immobilien investiert und diese finanziert haben, eine Finanzierung verstehen und diese für sich und ihre Zwecke einsetzen können. Aber selbst hier erlebte ich, daß einige die Begriffe Darlehenslaufzeit (die Zeit in einer Baufinanzierung, in der das gesamte Darlehen zurückgezahlt wird) und Zinsbindung (die Zeit, für die ein fester Zinssatz vertraglich vereinbart wird) nicht unterscheiden konnten“, so der Experte für Finanzierungen.

In der heutigen Zeit findet eine Individualisierung statt. Die Menschen achten mehr auf ihre Ernährung, sie achten auf persönliche Weiterentwicklung. “Seltsamerweise findet dieser Trend bei der Finanzierung aber kaum Beachtung“, so Ralf Schütt, „ viele Menschen vergleichen, wollen bzgl. Finanzierung und Zinssatz das, was der andere hat. Das frustriert nicht nur, sondern mach auch die Dinge kompliziert. Merkwürdigerweise ist fast nichts komplizierter als die Dinge einfach zu halten.“
Der HIPPP Inhaber hat hierzu einen Tipp. „Sie sind individuell, Sie haben persönliche Ziele, Sie haben persönliche Lebensumstände und Ihre eigene Sichtweise. Warum stimmen Sie Ihre Finanzierung nicht darauf ab – auf sich selbst? Halten Sie die Dinge einfach und bleiben Sie flexibel.“

Wie man in Sachen Hauskauf und Finanzierung die Dinge einfach hält, erklärt der Finanzcoach und Dozent in seinen Seminaren.
„Dazu gehört allerdings auch, daß man ein gewisses Grundverstehen hat. Wenn Sie verstehen, wie eine Finanzierung für eine Bank funktioniert, haben Sie gute Chancen, die Finanzierung für Ihren Vorteil nutzen zu können.“

Wer Ralf Schütt persönlich kennenlernen möchte und mehr Tipps und Insiderwissen für seinen bevorstehenden Hauskauf haben möchte und für alle Interessierten
findet das nächste Seminar zum Thema Hauskauf und Finanzierung am 11.05.2019 an der VHS Schenefeld statt.
https://www.vhs-schenefeld.info/programm/gesellschaft-und-leben.html?action%5B93%5D=course&courseId=491-C-1511945&rowIndex=

Posted by on 31. März 2019.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten