iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

SMS-TAN ist konforme Lösung für neue Online-Zahlungsregel PSD2

Authentifizierung per SMS-TAN erfüllt PSD2- und DSGVO-Standards
und ist damit eine leicht umsetzbare Zahlungsmethode für KMUs und
Großunternehmen

Wie vorgestern bekannt wurde, bleibt Unternehmen für die Implementierung der
neuen Zahlungsdienstleister-Richtlinie der EU (Payment Services Directive/PSD2)
nun doch mehr Zeit. Nachdem besonders im KMU-Bereich Unternehmen Schwierigkeiten
mit der Umsetzung der neuen Richtlinie gemeldet haben, weist websms – führender
Premium-Anbieter von mobilen Messaging-Lösungen im deutschsprachigen Raum –
darauf hin, dass der altbekannte SMS-TAN auch weiterhin eine zulässige und rasch
umsetzbare Alternative ist, die dem neuen Sicherheitsstandard der PSD2 als auch
der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entspricht. Das bestätigt auch die
Europäische Bankenaufsicht.

Betriebe haben die Möglichkeit, unter verschiedenen PSD2-konformen
Zahlungsmethoden auszuwählen. Eine davon ist die bekannte
Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS. Sie schützt nicht nur
Online-Überweisungen erfolgreich, sondern auch Login-Prozesse oder sensible
Unternehmensdaten im Internet. Betriebe schätzen dabei neben der hohen
Sicherheit auch die Flexibilität – denn für die bewährte SMS-Authentifizierung
sind keinerlei komplizierte technische Aufrüstungen oder Apps erforderlich.
Dadurch wird eine rasche und unkomplizierte Implementierung möglich und die von
Unternehmen befürchteten Umsatzverluste können vermieden werden. websms bietet
seinen Kunden seit Jahren und speziell im Rahmen der neuen EU-Regelung
zuverlässige und flexibel anwendbare SMS-Lösungen an und garantiert dadurch,
dass auch in Zukunft deren Online-Transaktionen und Daten optimal geschützt
sind.

\“Ein Doppelcheck durch SMS-Nachrichten hat den entscheidenden Vorteil, dass
dieser sowohl auf die neue Zahlungsdienstleister-Richtlinie als auch auf die
DSGVO abgestimmt ist – beides ist besonders für Klein- und Mittelbetriebe
wichtig. Zudem profitieren unsere Kunden von der hohen Sicherheit und
flächendeckenden Verfügbarkeit des weltweit standardisierten SMS-Netzwerkes. So
ermöglichen wir ein funktionierendes System in völliger Unabhängigkeit von
Google, Apple, etwaigen Apps oder Internetverbindung\“, so Christian Waldheim,
Geschäftsführer von websms. Zudem genießt der SMS TAN laut aktuellen Studien
eine hohe Akzeptanz bei den Verwendern.

Über websms

websms ist der führende Premium-Anbieter von Mobile Messaging-Lösungen für
Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Mittels SMS und Instant Messaging schafft
websms hochwertige und effizienzsteigernde Mobile Messaging-Lösungen für
Marketing, Kundenservice und Produktivität, und erleichtert damit den
Unternehmen die persönliche Kommunikation mit ihren Kunden und Mitarbeitern. Zu
den aktuell mehr als 4.500 Kunden zählen Firmen jeglicher Branche, von A wie
Apotheken bis Z wie Zahlungsanbieter, sowie Vereine, NGOs und
Blaulichtorganisationen. Mit Italien erobert websms soeben einen neuen Markt.
websms ist ein Produkt der atms Gruppe. Nähere Infos unter websms.com
(http://websms.com/).

Kontakt:
Mag. Katrin Wagner
Marketing Manager
T: +43 316 81 33 80
M: +43 676 66 34 174
katrin.wagner@websms.com
websms.com

Original-Content von: websms, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Juli 2019.

Tags:

Categories: Computer, Finanzen, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten