iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Smarte Lösungen für Testing und Testinfrastruktur

 

· Lösungen für die virtuelle Absicherung von ADAS-Funktionen
· Modulares HiL-System orangeHiL ermöglicht individuelle Prüstandslösungen
· orangeSwitch automatisiert Testabläufe und macht Prüfabläufe effizienter

Garching (25.04.2019) – Auf dem Weg zum autonomen und vernetzten Fahrzeug ergeben sich für die Automobilhersteller neue Herausforderungen: Wie können zunehmend komplexe Systeme auch in Zukunft umfassend und effizient getestet werden? Auf der Automotive Testing Expo 2019 in Stuttgart präsentiert der Absicherungsspezialist in-tech Lösungen für die Absicherung der Zukunft.

Virtuelles Testen von autonomen Fahrfunktionen
Vor allem für die Absicherung von ADAS-Funktionen wird das Testen in virtuellen Umgebungen immer wichtiger. in-tech setzt daher auf umfassende Beratung und Service rund um das Thema virtuelle Absicherung: Die Spezialisten unterstützen bei der Simulation von Sensoren, Aktoren oder Umgebungen für ADAS-Anwendungen. Das Angebot reicht von Konzeptions- und Machbarkeitsstudien über Rapid Prototyping, Implementierung und Integration von Simulationskomponenten bis hin zum Betrieb der Test- und Absicherungsabläufe.

Modulares HiL-System orangeHiL
Daneben zeigt in-tech auf der Testing Expo auch Hardwarelösungen für die Absicherung: Das innovative HiL-System orangeHiL bietet eine Lösung für maßgeschneiderte Testinfrastruktur: Mit dem modularen System lassen sich vom Mini-HiL bis zum Full-Size-Prüfstand individuelle Lösungen für unterschiedlichste Absicherungsfälle abbilden.

Hardwarevarianten automatisiert testen mit orangeSwitch
Ebenfalls auf der Testing Expo präsentiert in-tech die patentierte Automatisierungslösung orangeSwitch: Die Hardwarelösung bindet verschiedene Hardwarevarianten eines Steuergerätes an einen Prüfstand an und lässt sich mittels Testautomatisierung steuern: Verschiedene Hardware-Komponenten können damit automatisiert nacheinander abgetestet werden, ohne dass ein Benutzereingriff notwendig ist. Das erhöht den Automatisierungsgrad und steigert Auslastung und Effizienz der Prüfstände.

in-tech ist vom 21. bis 23. Mai auf der Testing Expo 2019 in Stuttgart: Halle 8, Stand 8230.

Posted by on 25. April 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten