iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Smarte Innovation: Die Premium Rasierer ES-LV9Q und ES-LV6Q von Panasonic / Neue Spitzenmodelle läuten die Ära der smarten Rasur ein (FOTO)

Smart-Lock-Sensor, Bartdichte-Sensor und ultrascharfe Klingen: Die
Spitzenmodelle von Panasonic verbinden modernste Technik mit der
jahrtausendealten Tradition ultrascharfer japanischer Klingen. Die
neuen Nass/Trocken-Rasierer ES-LV9Q und ES-LV6Q überzeugen mit der
erstmals eingesetzten Smart-Lock-Technologie, einem flexiblen
Multi-Flex 5D-Scherkopf-System und der weltweit einzigartigen
Panasonic Linearmotortechnologie.

Mit dem neuen Panasonic Smart-Lock-Sensor und dem
Bartdichten-Sensor weist Panasonic bei den Premium-Rasierermodellen
den Weg in Richtung smarter Rasur. Der innovative Smart-Lock-Sensor
registriert, wenn der Rasierer in der Hand gehalten wird und
deaktiviert automatisch die Reisesicherung. Wird der Rasierer wieder
aus der Hand gelegt, schaltet sich die Sicherung nach 30 Sekunden
wieder ein. Ein \“Ausversehen-Anschalten\“ ist bei den neuen Geräten
somit ausgeschlossen. Der integrierte Bartdichten-Sensor ermittelt
die individuelle Bartstruktur in Echtzeit und passt die Leistung des
Scherkopfes entsprechend an. Bereits rasierte Stellen werden erkannt
und die Leistung reduziert, um unnötige Hautreizungen zu vermeiden.

Flexibler Scherkopf mit Rotierfunktion, ultrascharfe Klingen

Das Multi-Flex 5D-Scherkopf-System lässt sich in fünf Dimensionen,
und somit in zehn Richtungen, frei bewegen und passt sich den
Gesichtskonturen individuell an. Für die perfekte Konturenrasur
können Anwender den Scherkopf nun sogar rotieren lassen. Durch zwei
Soft-Gleitrollen im Scherkopf gleitet der Rasierer besonders sanft
über die Haut. Ein System von drei verschiedenen Folienstrukturen
erfasst Haare verschiedener Wuchsrichtungen und garantiert eine
gründliche Rasur auch an den schwierigen Stellen wie am Kinn oder
Hals. Der verbesserte Integralschneider trimmt längere Haare vor, die
von den äußeren Klingen anschließend vollständig rasiert werden. Die
Ultrakontakt-Scherfolie trimmt anliegende und die
Feinschliff-Scherfolie auch widerspenstige Barthaare. Die
nano-polierten Klingen mit einem Schliffwinkel von 30 Grad schneiden
besonders hautnah und schonend. Gute Nachrichten für Menschen mit
empfindlicher Haut: Die Klingen sind allergikergeeignet, da
nickelfrei.

Kraftvoller Antrieb

Die von Panasonic patentierte Linearmotortechnologie überträgt
völlig ohne Reibung die Kraft vom Motor zum Schermesser. Unabhängig
vom Ladezustand des Akkus steht so immer die volle Schnittleistung
zur Verfügung. Unangenehmes Ziepen und Ziehen aufgrund geringer
Schneidekraft ist somit kein Thema mehr. Das kraftvolle
5-Klingensystem arbeitet mit bis zu 70.000 Schneidebewegungen pro
Minute und steuert seine Leistung flexibel je nach Haarstand.

Komfortabel und pflegeleicht

Je nach persönlicher Vorliebe können die neuen Rasiergeräte für
eine pflegende Nassrasur mit Schaum und Gel oder auch für eine
schnelle und praktische Trockenrasur verwendet werden. Beide Rasierer
sind komplett wasserdicht und lassen sich unter fließendem Wasser
leicht reinigen. Der LV9Q verfügt zusätzlich über eine automatische
Lade- und Reinigungsstation.

Dank integriertem Akku können die Rasierer im Akku- oder
Netzbetrieb genutzt werden – und das sogar weltweit: Die automatische
Spannungsanpassung (100-240 V, 50 / 60 Hz) macht die Geräte zu
perfekten Begleitern für unterwegs.

Preis und Verfügbarkeit

Ab April 2018 sind die neuen Nass/Trocken-Rasierer zu einem UVP
von 399,- EUR (ES-LV9Q) und 349,- EUR (ES-LV6Q) erhältlich.

Bei Veröffentlichung oder redaktioneller Erwähnung freuen wir uns
über die Zusendung eines Belegexemplars.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden
Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer
Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer
Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. In der fast
100-jährigen Unternehmensgeschichte expandierte Panasonic weltweit
und unterhält inzwischen 495 Tochtergesellschaften und 91
Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März
2017) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von
7,343 Billionen Yen / 56,3 Milliarden EUR. Panasonic hat den
Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen
Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner
Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie
die Marke Panasonic finden Sie unter
www.panasonic.com/global/home.html und www.experience.panasonic.de/.

Pressekontakt:
Weitere Informationen:
Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
D-22525 Hamburg (Germany)

Ansprechpartner für Presseanfragen (Unternehmen)
Michael Langbehn
Tel.: +49 (0)40 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 13. Februar 2018.

Tags:

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten