iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Service nach \”Housekeeper-Art\” spart Zeit und Arbeit für Unternehmen in nationaler wirtschaftlicher und technologischer Entwicklungszone Nanning

Um die Genehmigung industrieller
Bauprojekte zu optimieren und zu vereinfachen, Unternehmen effektiver
zu betreuen und die Vitalität der Märkte und gesellschaftliche
Kreativität kontinuierlich zu stimulieren, hat die nationale
wirtschaftliche und technologische Entwicklungszone Nanning im April
dieses Jahres ein Servicesystem nach \”Housekeeper-Art\” zur
Projektgenehmigung eingeführt. Mit diesem System wurde die Zahl der
von der Stadt Nanning für die Genehmigung von Bauprojekten in der
nationalen wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone
Nanning einzureichenden Unterlagen von 34 auf 31 reduziert. Statt 13
Verfahrensschritten sind jetzt nur noch 10 erforderlich. Seit
Jahresbeginn hat die behördliche Genehmigungsstelle der nationalen
wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone Nanning
insgesamt 146 Genehmigungsanträge für Bauprojekte erhalten. Laut dem
Managementkomitee der nationalen wirtschaftlichen und technologischen
Entwicklungszone Nanning lag die Bearbeitungsquote bei 100 %.

Die behördliche Genehmigungsstelle der nationalen wirtschaftlichen
und technologischen Entwicklungszone Nanning bietet für alle
Industrieprojekte zwei Services an: \”General Housekeeper\” und
\”Professional Butler\”. Für Unternehmen verkürzt sich damit die
Wartezeit bis zur Genehmigung von Bauprojekten. Nach dem Prinzip
\”Annahme, Schulung, Orientierung und Bearbeitung aus einer Hand\”
werden staatliche Dienstleistungen für die privatwirtschaftliche
Projektgenehmigung angeboten mit \”vorbehaltloser Annahme zur Prüfung,
barrierefreier Koordination, prozessumfassender Nachbearbeitung und
optimal abgestimmter Kommunikation\”.

Am 14. Mai wurde He Jinxing, Leiter des Nanning-Projekts von
Guangxi Liuzhou Pharmaceutical Co., Ltd., in der behördlichen
Servicestelle der nationalen wirtschaftlichen und technologischen
Entwicklungszone Nanning vorstellig, um die zweite Projektphase
anzumelden. Von der Einreichung der Unterlagen bis zur Genehmigung
mit Stempel vergingen gerade einmal drei Minuten.

\”In der ersten Projektphase 2013 stellte unser Unternehmen vier
Leute ein, um bei den verschiedenen Stellen die jeweiligen
Genehmigungen zu beantragen. Allein die Genehmigung für das
Bauprojekt dauerte ein halbes Jahr\”, sagte He Jinxing. \”Heute ist der
Vorgang viel effizienter. Wir können uns bei der Vorbereitung der
Unterlagen an der Checkliste orientieren, die Bauunterlagen bei dem
von der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone
bestimmten \’\’\’\’Housekeeper\’\’\’\’ einreichen und alles an einem einzigen
Schalter bearbeiten lassen. Dieser \’\’\’\’Housekeeper\’\’\’\’ ist dann die
zentrale Kontaktperson von der Projektgenehmigung bis zur endgültigen
Abnahme, was uns eine Menge Zeit spart.\”

Ein Mitarbeiter der Nanning Yanxiang Equipment Technology Co.,
Ltd., berichtet davon, dass unter dem \’\’\’\’Housekeeper\’\’\’\’-Modell die
Genehmigungsphase für ein Projekt von drei Arbeitstagen auf einen Tag
gekürzt wurde.

\”Alle beteiligten Abteilungen und Stellen sind nahtlos vernetzt
und immer gut vorbereitet. Die Kunden sind immer gut betreut und
während des gesamten Vorgangs hoch zufrieden.\” Nach Worten von Nong
Shiying, stellvertretender Leiter der behördlichen Genehmigungsstelle
der nationalen wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone
Nanning, konnte die Prüfung und Archivierung von Bauzeichnungen von
drei Arbeitstagen (Vorgabe der Stadt Nanning) auf zwei Arbeitstage
gekürzt werden. Die Zuteilung der Baugenehmigung wurde von fünf
Arbeitstagen auf drei Arbeitstage verkürzt, und der gesamte
Zeitaufwand für die Genehmigung eines Bauprojekts wurde von 47
Arbeitstagen auf 42 Arbeitstage verkürzt. Dadurch werden die
Ansiedlung und der Produktionsanlauf von Unternehmen in der Zone
deutlich beschleunigt. Die nationale wirtschaftliche und
technologische Entwicklungszone Nanning will den Genehmigungsprozess
weiter verschlanken und optimieren und das Servicesystem nach
\”Housekeeper-Art\” auf andere Bereiche ausdehnen.

Pressekontakt:
Herr Zeng
Tel.: 86 10 63074558

Original-Content von: National Nanning Economic & Technological Development Area Management Committee, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 19. Juni 2019.

Tags: , ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten