iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

SCHUFA-Auskunft für Mieter: ab sofort direkt auf immowelt.de downloaden

Erweiterte Kooperation mit der SCHUFA ermöglicht
unkomplizierten und direkten Abruf des SCHUFA-BonitätsChecks für
Wohnungsinteressenten / BonitätsCheck als PDF zum Downloaden in jeder
Situation griffbereit / Höchste Sicherheit für alle Beteiligten:
Eindeutige Identifikation des Antragstellers, Verifikationscode für
Vermieter

Viele Vermieter in Deutschland verlangen eine Bonitätsauskunft von
Mietinteressenten, bevor sie einen Mietvertrag abschließen. Dank der
erweiterten Kooperation mit der SCHUFA können Wohnungssuchende ab
sofort schnell und einfach auf immowelt.de den SCHUFA-BonitätsCheck
bestellen und downloaden.

Der SCHUFA-BonitätsCheck ist für beide Seiten von Vorteil:

Interessenten erhöhen die Chance, den Zuschlag für eine Wohnung zu
bekommen. Vermieter erhalten gleichzeitig eine fälschungssichere
Auskunft über die Bonität des Bewerbers und können sich von der
finanziellen Zuverlässigkeit der potentiellen Mieter überzeugen.

Einfach downloaden und verschicken

Für Mietinteressenten sind es bis zum persönlichen
SCHUFA-BonitätsCheck nur wenige Schritte: Persönliche Daten eingeben,
Zahlungsinformationen ausfüllen, Identität bestätigen – und schon
kann der SCHUFA-BonitätsCheck direkt auf immowelt.de als PDF
heruntergeladen werden. So können potentielle Mieter schnell und
einfach ihre SCHUFA-Auskunft ausdrucken oder auf Wunsch auch per Post
zusenden lassen. Dem Vermieter kann der SCHUFA-BonitätsCheck dann für
den Vertragsabschluss ebenfalls digital vorgelegt werden.

Höchste Sicherheit auf allen Seiten

Der SCHUFA-BonitätsCheck auf immowelt.de ist sowohl für den Mieter
als auch den Vermieter an höchste Sicherheitsstandards geknüpft.
Nutzer müssen sich im Bestellvorgang mit ihrem deutschen
Personalausweis und ihrer deutschen Bankverbindung identifizieren.
Der Empfänger, also beispielsweise der Vermieter, kann durch Eingabe
eines Verifizierungscodes die Echtheit des erhaltenen Zertifikats
überprüfen lassen.

Ausländische Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland
identifizieren sich über die Meldeadresse und erhalten die
SCHUFA-Auskunft klassisch per Post zugesendet.

Gefahr von Mietausfällen verringern

Für Vermieter ist der SCHUFA-BonitätsCheck ein wichtiges
Instrument, um das Risiko von Mietausfällen zu verringern. Gerade
dann, wenn die Mietzahlung eine fest einkalkulierte Bedingung beim
Darlehen zur Finanzierung der Wohnung war, können sich Vermieter
längere Mietausfälle nicht leisten. Umso wichtiger ist es, die
Bonität der Wohnungsbewerber bei Vertragsabschluss zu überprüfen.
Durch die original SCHUFA-Auskunft lässt sich das Risiko von
Mietausfällen und Mietnomaden minimieren. Bereits seit Anfang Oktober
können gewerbliche Vermieter SCHUFA-Auskünfte in ihrem Kundenbereich
auf immowelt.de anfordern.

Mehr zum Thema Bonitätsprüfung erfahren Sie in unserem
Ratgeberbereich unter ratgeber.immowelt.de.

Diese und andere Pressemitteilungen von immowelt.de finden Sie in
unserem Pressebereich unter presse.immowelt.de.

Über immowelt.de:

Das Immobilienportal www.immowelt.de ist einer der führenden
Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien.
Gemeinsam mit immonet.de verzeichnet das Immobilienportal eine
Reichweite von monatlich 47 Millionen Visits*. Immowelt.de ist ein
Portal der Immowelt Group, die mit bauen.de, umzugsauktion.de und
ferienwohnung.com weitere reichweitenstarke Portale betreibt. Zweites
Hauptgeschäftsfeld ist die Entwicklung von Softwarelösungen für die
Immobilienbranche. * Google Analytics; Stand: Januar 2017

Über die SCHUFA Holding AG:

Die SCHUFA Holding AG ist Deutschlands führender Informations- und
Servicepartner für die kreditgebende Wirtschaft und für Privatkunden.
Insgesamt sind rund 9.000 Firmenkunden als Vertragspartner an unsere
Dienstleistungen angeschlossen. Zudem nutzen 2 Millionen Privatkunden
die SCHUFA-Angebote. Privat- und Geschäftskunden wie Banken,
Sparkassen und Händlern bietet das Unternehmen kreditrelevante
Informationen rund um Bonität und Identität. Auf Grundlage dieser
wichtigen Entscheidungshilfen werden für Privat- und Geschäftskunden
schnelle, kostengünstige und unbürokratische Vertragsabschlüsse
möglich. Informationen rund um Produkte und Services für Privatkunden
sowie eine Online-Einsicht in die eigenen, bei der SCHUFA
gespeicherten Daten sind auf dem Internetportal www.meineSCHUFA.de
erhältlich. Der einzigartige Datenbestand der SCHUFA umfasst 813
Millionen Informationen zu 67,2 Millionen Privatpersonen und 5,3
Millionen Unternehmen.

Pressekontakt:
Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg

Barbara Schmid
+49 (0)911/520 25-808
presse@immowelt.de

Jan-Carl Mehles
+49 (0)911/520 25-808
presse@immowelt.de

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt

Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. November 2017.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten