iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Schneller Einstieg in die Anforderungen aus der Gruppe 700 der DIN VDE 0100

Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Anforderungen aus der Gruppe 700 der DIN VDE 0100.

Cichowski, Rolf Rüdiger

VDE-Schriftenreihe Band 168

Der rote Faden durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100

Errichten elektrischer Anlagen in Betriebsstätten, Räumen und Anlagen besonderer Art

2., neu bearbeitete Auflage 2019

322 Seiten, Broschur

30,- ?

ISBN 978-3-8007-4923-2

Schneller Einstieg in die Anforderungen aus der Gruppe 700 der DIN VDE 0100

Hilfe bei Planung, Errichtung und Betrieb von Elektroinstallationen bei besonderen Verhältnissen

Der rote Faden: immer, wenn es um die Errichtung von Niederspannungsanlagen, speziell um die Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art geht

Mit Kurzübersicht zur schnellen Information hinsichtlich der Anforderungen

Dieses Buch bietet einen schnellen Einstieg in die Anforderungen der Gruppe 700 der DIN VDE 0100. Die Normen der Gruppe 700 beschreiben im Einzelnen die Besonderheiten, die für bestimmte Betriebsstätten in besonderer Umgebung, unter außergewöhnlichen Umwelteinflüssen oder besonderen Betriebsverhältnissen zu beachten sind, wie erhöhte Feuchtigkeit, Staubablagerungen, zusätzliche mechanische Beanspruchungen, erhöhte Korrosion usw. Die Gruppe 700 der DIN VDE 0100 stellt auch erfahrene Elektrofachkräfte vor anspruchsvolle Herausforderungen, da diese Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art verlangen, dass zusätzlich zu den Anforderungen aus den Gruppen 100 bis 600 die Bestimmungen der 25 Teile der Gruppe 700 zu beachten sind.

In einigen Fällen bzw. Teilen der Gruppe 700 sind die Anforderungen sehr vielfältig, sodass ein schneller Überblick nicht immer leichtfällt. Daher bietet das Buch neben den jeweiligen Erläuterungen zu den Anforderungen der einzelnen Teile der Gruppe 700 auch eine Rubrik ?Kurzübersicht zur schnellen Information\“ an und für viele Teile eine Tabelle mit einer Kurzfassung der Anforderungen.

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rolf Rüdiger Cichowski, MBA verfügt neben seinen beruflichen Erfahrungen über langjährige praktische Erfahrung in der Normung und wirkte als Delegierter der Netzbetreiber und des Mittelstands in verschiedenen DKE-Normengremien mit und ist seit mehr als 35 Jahren als Autor für den VDE VERLAG aktiv.

Zielgruppe:

Planer, Projektierungsingenieure

Meister, Techniker

Elektrofachkräfte für den Bau und Betrieb von Elektroinstallationsanlagen

Facharbeiter

Auszubildende, Einsteiger, Studenten

Meister-, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Posted by on 29. Mai 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten