iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Schlechte Ernährung in der Kindheit kann Burnout verursachen.

 

Schlechte Ernährung in der Kindheit verursacht Burnout. Erfahre hier wie!

So programmieren Eltern ihre Kinder zum Scheitern und zum Ausbrennen im Erwachsenenalter. Eine andauernde überwiegende schlechte Ernährung macht depressiv, antriebslos, lustlos und kann Burnout verursachen.

Was ist Burnout? Wen trifft es und welche Gründe gibt es dafür?

Burnout, das sagt dir etwas. Es heißt ausbrennen, ausgebrannt und überfordert sein. Diese Erkrankung bekommen zunehmend Manager*innen und Unternehmer*innen, manchmal auch Kinder. Sie äußert sich hauptsächlich durch eine mangelnde Frustrationstoleranz, Überforderung, Überreizung und chronische Müdigkeit. Die Gründe hierfür: ganz klar Überforderung. Doch hättest du gewusst, dass selbst die Ernährung eine Rolle spielen kann?

Die Rolle der Ernährung spielt auch bei Burnout eine Rolle

Eine andauernde überwiegend schlechte Ernährung macht nicht nur dick, erhöht den Blutdruck und die Blutfette, verschlechtert die Blutwerte, macht unattraktiv und führt langfristig sogar zu Diabetes mellitus und zu Krebs, sondern kann auch depressiv, antriebslos, lustlos und kognitiv leistungsschwach machen sowie Burnout verursachen.

Langfristige negative Auswirkungen, die schlechte Ernährung haben kann

Menschen, die sich in ihrer Kindheit schlecht ernährt haben, haben ein erhöhtes Risiko später an Burnout zu erkranken. Dies ist fatal: So programmieren Eltern ihre Kinder zum Scheitern und zum Ausbrennen im Erwachsenenalter. Das Tragische daran ist, dass Eltern dieses furchtbare Schicksal beeinflussen und herbeiführen. Die Kinder sind somit nur Akteure, die Eltern agieren aber als Regisseure in diesem tragischen Essensdrama.

Wenn du als Elternteil die Ernährung deines Kindes verbessern möchtest, damit dein Kind später nicht an Burnout erkrankt, kannst du viel Nützliches, Informatives und Wissenswertes unter unserem „Blick im Ratgeber“ erfahren.

https://klicklac.de/produkt/ratgeber/kids/gesunde-ernaehrung/kind/schlechte-ernaehrung-in-der-kindheit-verursacht-burnout-erfahre-hier-wie/

Suchwörter: Burnout verursachen, Burnout, schlechte Ernährung in der Kindheit, ausbrennen, überfordert sein, Sinken der Frustrationstoleranz, chronisches Müdigkeitssyndrom, Ausbrennen im Erwachsenenalter, Eltern programmieren ihre Kinder zum Scheitern (im Erwachsenenalter), depressiv, antriebslos, lustlos, müde.

Quelle: Dantse Dantse: „Burnout-Generation. Programmiert, um völlig auszubrennen“. Darmstadt: indayi edition.

https://indayi.de/?s=Burnout+Generation

Posted by on 30. Juni 2020.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten