iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Schön: Quantencomputing ist eine Schlüsseltechnologie, wenn es darum geht, den digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten

Bundesregierung will Forschung im Bereich Quantentechnologie
intensivieren

Die Bundesregierung hat heute ihre neuen Pläne für die Forschung im Bereich
Quantentechnologie vorgestellt. Hierzu erklärt die Stellvertretende
Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Nadine Schön:

\“Quantencomputing kann in Zukunft die Informationstechnologie revolutionieren.
Der internationale Wettbewerb um die Vorreiterrolle bei der Entwicklung dieser
Technologie hat längst begonnen. Internationale Konzerne investieren eine Menge
Geld in die Forschung und oft sind es deutsche Physiker und Informatiker, die
hier vorne mit dabei sind. Deshalb ist es gut, dass die Bundesregierung mit dem
Rahmenprogramm zur Förderung der Quantentechnologien die Voraussetzungen dafür
schafft, dass auch Deutschland dabei eine wichtige Rolle zukommt. Darum
investieren wir in dieser Legislaturperiode 650 Millionen Euro in die
Erforschung der Quantentechnologie. Wir werden auch die verschiedenen Akteure
stärker miteinander vernetzen, damit wir die wirtschaftlichen Potenziale der
Quantentechnologie – insbesondere des Quantencomputings – in Deutschland
ausschöpfen können. Wir brauchen ein deutliches Signal, damit die klugen Köpfe
in Deutschland bleiben oder zurückkommen und in unserem Land ihre Potenziale
entfalten können. Und: Wir brauchen eine gemeinsame Kraftanstrengung in Europa.
Dafür ist das Rahmenprogramm ein wichtiger Meilenstein.

Quantencomputing ist eine Schlüsseltechnologie, wenn es darum geht, den
digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten. Indem die Bundesregierung die
Forschung auf diesem Gebiet weiter forciert, legt sie den Grundstein dafür, dass
wir auch von den wirtschaftlichen Potenzialen dieser Technologie in Zukunft
profitieren können.\“

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7846/4508092
OTS: CDU/CSU – Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Januar 2020.

Tags: , , ,

Categories: Forschung & Entwicklung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten