iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Schüleraustausch USA und weltweit: 10 Punkte, wie man eine gute und seriöse Austausch-Organisation findet

 

Junge Leute, die einen Schüleraustausch in die USA oder einem anderen Land machen wollen, benötigen dafür eine gute Austausch-Organisation. Das Angebot ist groß und vielfältig, die Unterschiede bei Preis und Leistung sind oft kaum erkennbar. Im Netz und auf kommerziellen Messen findet man allerdings auch schwarze Schafe. Seriosität und Kompetenz sind die Kernpunkte bei der Auswahl der Austausch-Organisation für das Auslandsjahr. Dazu muss man wissen, was eine gute Austausch-Organisation ausmacht.
1 Austausch-Organisation und Erfahrungen im Schüleraustausch. Diese Erfahrungen kann man daran erkennen, dass die führenden Mitarbeiter und Berater nachweisen können, woher sie das Thema kennen, welche Auslandserfahrungen sie selbst haben und welche Fachausbildung.
2 Austausch-Organisation und die Fachkompetenz im Schüleraustausch. Die Kompetenz kannst du erkennen, wenn man mit der Austausch-Organisation persönlich spricht und erlebt, wie sie auf die Fragen eingeht und wie das Beratungsgespräch geführt wird.
3 Austausch-Organisation, Referenzen und Erfahrungsberichte. Berichte und Bewertungen ehemaliger Austauschschüler sind ein weiterer Indikator. Dazu muss man allerdings wissen, dass Erfahrungsberichte im Netz oft gefälscht oder einseitig sind. Daher helfen nur Erfahrungsberichte von Ehemaligen auf unabhängigen Seiten und das persönliche Gespräch mit mehreren Ehemaligen.
4 Das Beratungsgespräch mit der Austausch-Organisation. Zur Auswahl gehört ein persönliches Beratungsgespräch. Nur bei einem persönlichen Gespräch kann man den Berater wirklich einschätzen, in Ruhe Fragen stellen und sich kompetent über Alternativen informieren lassen. Gute Austausch-Organisationen bieten ein kostenfreies, unverbindliches und ausführliches Beratungsgespräch.
5 Austausch-Organisation und ihre Partner im Ausland für den Schüleraustausch USA. Für den Schüleraustausch USA gelten seitens der US-Regierung strenge Anforderungen. Dort dürfen nur lizensierte Organisationen die Gastschüler betreuen. Daher ist wichtig, dass man sich nachweisen lässt, welche US-Organisation der Partner der deutschen Austausch-Organisation ist.
6 Das nachvollziehbare Angebot für deinen Schüleraustausch. Zu einem qualifizierten Angebot gehört eine detaillierte Auflistung aller Leistungen und der Kosten. Die Kosten müssen vollständig sein, d.h. ohne Ausschluss von Gebühren etc.
7 Austausch-Organisation und der Rechtssitz in Deutschland. Bei Firmen mit Rechtssitz in Deutschland hat man zwei Vorteile: Die Kommunikation kann innerhalb von Deutschland erfolgen, und zwar in deutscher Sprache. Der zweite Punkt ist, dass nur dann der Schutz des deutschen Reiserechts gilt.
8 Seriöse Austausch-Organisationen machen keine Dumping-Angebote. Unseriöse Anbieter versuchen teilweise, mit unsauberen Methoden Kunden zu gewinnen. Wenn ein Anbieter Dumping-Angebote macht, die erheblich unter dem marktüblichen Niveau liegen, ist allergrößte Vorsicht geboten.
9 Die Menschen hinter der Austausch-Organisation sind erkennbar. Eine Dienstleistung wie der Schüleraustausch kann nur so gut sein wie die Menschen, die dort arbeiten. Daher ist Vorsicht geboten, wenn der Eigentümer und das Team nicht erkennbar sind. Gute Austausch-Organisationen informieren auf ihren Seiten ausführlich über sich.
10 Seriöse und leistungsfähige Austausch-Organisationen finden. Qualifizierte Anbeter findet man im Netz in der Anbietersuche auf dem Schüleraustausch-Portal (schueleraustausch-portal.de/organisationen). Persönlich kann man diese Anbieter auf den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen, den deutschen Schüleraustausch Messen der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung treffen und vergleichen. Die Stiftung lässt nur seriöse Anbieter zu. Orte und Termine:aufindiewelt.de/messen. Der Eintritt ist frei.

Posted by on 22. Mai 2019.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten