iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Saudi Arabian Airlines (SAUDIA) Erhält Diamant-Status Für Gesundheitsschutz An Bord

Fluglinie wird von APEX Health Safety powered by Simpliflying ausgezeichnet

Das staatliche saudische Luftfahrtunternehmen Saudi Arabian Airlines (SAUDIA) wurde für seine Bemühungen um die höchsten Sauberkeits- und Desinfektionsstandards im gesamten Betrieb von APEX Health Safety powered by Simpliflying mit dem Diamant-Status ausgezeichnet.

Der APEX Award der Mitgliederorganisation Airline Passenger Experience Association (APEX) ist eine Auszeichnung, die Fluglinien für ihre branchenführende Rolle sowie ihr verantwortungsvolles Auftreten in der Durchsetzung von strengen Sicherheitsauflagen zum Schutz vor COVID-19 auszeichnet.

Im Hinblick auf die jüngste Auszeichnung für SAUDIA meint Chief Executive Officer Kapitän Ibrahim S. Koshy: \“ Für SAUDIA hat die Sicherheit seiner Gäste und Teammitglieder höchste Priorität. Deshalb hat sich das Unternehmen auf jedem Abschnitt der Reise zur Einhaltung vorbildlicher, strenger Desinfektionsprotokolle verpflichtet.\“

Des Weiteren erläutert Kapitän Koshy: \“Das Thema Sicherheit ist von zentraler Bedeutung. Unser Team strebt nach hervorragende Qualität und ist bereit, den für SAUDIA charakteristischen, gastfreundschaftlichen Service, unter Einhaltung der aufgrund von Corona vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen, an Bord zu erbringen.\“

SAUDIAs Aufstieg zu einer 2021 APEX Fünf-Sterne Fluglinie wurde durch Erreichen des \“Diamant\“ Spitzenniveaus zum Wohlbefinden jedes Kunden vorangetrieben, freut sich der CEO von APEX, Dr. Joe Leader.

\“In den 42 Jahren, in denen sich die internationale non-Profit-Organisation APEX für qualitativ hochwertige Fluggast-Erlebnisse einsetzt, wurde SAUDIAs Engagement für exzellenten Kundenservice noch nie so deutlich veranschaulicht, wie erst kürzlich in der umfassenden und wissenschaftlich untermauerte Begutachtung von SimpliFlying bestätigt.\“

\“Durch Initiativen wie z.B. die Markenpartnerschaft mit der Firma Dettol (für die Desinfektion der Sanitäranlagen nach jedem Benutzen), hat SAUDIA die Messlatte für Gesund- und Sicherheitsstandards in der Branche höher gesetzt. Derartige Krankenhaus-niveauvolle Qualitätsmaßnamen, stärkt das Vertrauen der Passagiere\“, bekräftigt Shashank Nigam, CEO von SimpliFlying.

SAUDIA hält sich unter anderem an folgende Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle:

Digitale Bordkarten : Alle Fluggäste von SAUDIA müssen beim Check-in und an den Boarding-Schleusen eine digitale Bordkarte vorlegen.

Umfassende Desinfektion nach jedem Flug: Um höchstmögliche Sicherheit für Fluggäste und Mitarbeiter zu gewährleisten, desinfiziert SAUDIA die Flugzeugsitze anhand von Ultraviolettstrahlen des Typs UV-C.

Mit dieser neuen Technologie, bei der ultraviolette Strahlen sämtliche Oberflächen desinfizieren, lässt sich eine mittelgroße Flugzeugkabine innerhalb von 10 Minuten vollständig desinfizieren. Nach jedem Flug wird das gesamte UV-C-Desinfektionsprotokoll angewandt.

Testverfahren und Sicherheitskits für Mitarbeiter : SAUDIA überprüft alle Mitarbeiter im Kundeneinsatz und alle Flugbegleiter vor jedem Flug. Die Flugbegleiter tragen an Board vollständige persönliche Schutzbekleidung, die Folgendes umfasst:

– Einweghandschuhe; – Gesichtsmasken; – Augenschirm/Brille; – OP-Kittel.

Soziale Distanzierung an Bord : Die Flugbegleiter achten genauso wie die Mitarbeiter beim Check-in darauf, jederzeit den erforderlichen Sicherheitsabstand zu anderen Besatzungsmitgliedern, Mitarbeitern und Gästen einzuhalten.

Persönliche Sets : Alle Fluggäste von SAUDIA erhalten ein Hygieneset von Dettol für einen möglichst angenehmen Flug.

Verpflegung an Bord: Sämtliche Speisen und Getränke, die an Bord ausgegeben werden, sind versiegelt. Sämtliches Besteck und alle Teller sind Einwegware, die den Fluggästen in einem Sicherheitspaket übergeben werden.

In den letzten Jahren hat die Fluglinie beträchtliche Investitionen in ihre 144 Schmalrumpf- und Großraumflugzeuge getätigt, sodass sie heute bei einem durchschnittlichen Flugzeugalter von fünf Jahren eine der jüngsten Flotten am Himmel betreibt.

Das Streckennetz umfasst über 95 Destinationen auf vier Kontinenten und bedient alle 28 nationalen Flughäfen im Königreich Saudi Arabien.

Im Dezember 2020 wurde SAUDIA von APEX mit fünf Sternen ausgezeichnet. Die APEX Official Airline Ratings(TM) ist das erste Bewertungsprogramm für Fluglinien, das ausschließlich auf bestätigten Rückmeldungen von Fluggästen basiert.

Anmerkungen für Redakteure

Über Saudi Arabian Airlines (SAUDIA)

Saudi Arabian Airlines (SAUDIA) ist das staatliche Luftfahrtunternehmen des Königreichs Saudi Arabien. Die Fluglinie ist ein Mitglied der International Air Transport Association (IATA) und der Arab Air Carriers Organization (AACO).

SAUDIA ist die offizielle Partnerfluglinie der ABB FIA Formula E Weltmeisterschaft ausschließlich für Rennwagen mit Elektromotoren.

Weitere Informationen über Saudi Arabian Airlines finden Sie unter https://www.saudia.com/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1427500/3048293_SAUDIA_image_1_GERMAN.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1427502/3048293_SAUDIA_image_2_GERMAN.jpg

PDF – https://mma.prnewswire.com/media/1427503/3048293_SAUDIA_PDF_GERMAN.pdf

Pressekontakt:

Mohammed AlHuseini
+966 54 540 6544
mohammed.alhuseini@traccs.net

Pressestelle: Hauptsitz der Saudi Arabian Airlines
Dschidda 21231
E-Mail: mediarelations@saudia.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/152524/4822471
OTS: Saudi Arabian Airlines (SAUDIA)

Original-Content von: Saudi Arabian Airlines (SAUDIA), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Januar 2021.

Tags: ,

Categories: Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten