iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Saarbrücker Zeitung: Finanzexperte Schick sieht seine Bürgerbewegung im Aufwind

Der Finanzexperte und ehemalige Bundestagabgeordnete
der Grünen, Gerhard Schick, hat eine positive Bilanz über die Arbeit der von ihm
gegründeten \“Bürgerbewegung Finanzwende\“ gezogen. \“Die Resonanz ist besser, als
ich erwartet habe. Wir haben nach einem Jahr schon über 2000 Mitglieder\“, sagte
Schick der \“Saarbrücker Zeitung\“ (Freitag-Ausgabe).

\“Wenn man sich klar macht, dass sich sehr viele Menschen täglich über Banken,
Finanzberater und Versicherungen ärgern, weil sie über den Tisch gezogen worden
sind, dann gibt es noch viel Potenzial\“, erklärte Schick.

So habe sich seine Organisation beispielsweise mit dem Anlagebetrugskanal der
Firma P & R beschäftigt. \“Da ging es um Schiffscontainer, die es gar nicht gab,
aber von Anlegern vermeintlich gekauft wurden. Dabei mussten wir feststellen,
dass die Finanzaufsichtsbehörde sehr schlecht gearbeitet hat\“. Mittlerweile
hätten die zuständigen Ministerien diese Kritik aufgegriffen und die Aufsicht zu
besserer Arbeit gedrängt. \“Wir bewegen also etwas\“, sagte Schick.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/57706/4478248
OTS: Saarbrücker Zeitung

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Dezember 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten