iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

S4-advanced DDMRP for SAP S/4HANA: Version 2.0 verfügbar / Camelot ITLab bestätigt seine digitale Vorreiterrolle bei der Umsetzung der Demand-Driven-MRP-Planungsphilosophie in SAP-Software

Anlässlich des firmeneigenen SCM Forums 2017
veröffentlichte Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab)
die Version 2.0 seiner Supply-Chain-Planungslösung S4-advanced
Demand-Driven MRP for SAP S/4HANA (S4aDDMRP for SAP S/4HANA).
S4aDDMRP for SAP S/4HANA ermöglicht die S4-erweiternde und
vollumfängliche Umsetzung des neuen Supply-Chain-Planungsstandards
„Demand-Driven MRP“ in SAP S/4HANA 1709. Als Teil der Demand-Driven
LEAN Planning Suite von Camelot basiert die Lösung auf dem Advanced
Planning Framework von S/4HANA (daher „S4advanced“ DDMRP for SAP
S/4HANA) und lässt sich nahtlos mit den bestehenden Camelot-Lösungen
für eine nivellierte Produktionsplanung S4-advanced Demand-Driven
Rhythm Wheel Planning for SAP S/4HANA integrieren. Für Camelot ist
das neue Release die konsequente Fortsetzung der Strategie,
Demand-Driven Supply-Chain-Planungskonzepte in SAP-Software
umzusetzen.

Steffen Joswig, Managing Partner bei Camelot ITLab, kommentiert:
„Der pragmatische Ansatz des Demand-Driven Material Requirements
Planning entwickelt sich bei unseren Kunden immer mehr zum neuen
Supply-Chain-Planungsstandard. Camelot hat diese Entwicklung
antizipiert und bereits vor drei Jahren begonnen, die revolutionären
Ansätze in SAP-Software umsetzbar zu machen. Was 2015 mit SAP SCM
begann, fand 2017 seine Fortsetzung mit SAP IBP und SAP S/4HANA.“

Mensch-zentrierte Planungsunterstützung

S4aDDMRP for SAP S/4HANA umfasst alle fünf notwendigen Elemente
des Demand-Driven MRP-Konzepts und ist Teil der Demand-Driven LEAN
Planning Suite von Camelot. S4aDDMRP wurde als eine pragmatische
Mensch-zentrierte Planungsunterstützung entwickelt, was auch die
exponentielle Verbreitung des DDMRP-Konzepts begründet. Von der nun
vorliegenden S/4HANA-basierten Camelot-Lösung profitieren vor allem
Industrieunternehmen aus der Prozessfertigung, für die neben einer
konsequenten Pull-orientierten Materialbedarfsplanung auch eine
geglättete, Flow-basierte Produktionsablaufplanung relevant ist. Denn
S4aDDMRP for SAP S/4HANA lässt sich nahtlos mit der Camelot-Lösung
für eine synchronisierte Produktionsplanung – S4advanced
Demand-Driven Rhythm Wheel Planning – integrieren, die ebenfalls auf
dem Advanced Planning Framework (PP/DS) von SAP S/4HANA basiert.

Agilität durch Stabilität

Die Demand-Driven LEAN Planning Suite von Camelot ist weltweit die
einzige SAP-basierte Software-Suite für das Demand-Driven Supply
Chain Management, die sowohl von SAP als auch dem US-amerikanischen
Demand Driven Institute (DDI), der globalen Autorität für die
„Demand-Driven“-Methodik, zertifiziert wurde. Sie kombiniert die
konsequente Kunden-Pull-orientierte Materialbedarfs- und
Nachschubplanung mit einer geglätteten Produkt-Flow-basierten
Produktionsplanung. Nach dem Prinzip „Agilität durch Stabilität“
können Kunden so effektiver auf die zunehmende Variabilität und
Komplexität in der Supply-Chain- und Produktionsplanung reagieren.

Die Camelot Gruppe zählt zu den weltweit führenden
Beratungsunternehmen für das Demand-Driven Supply Chain Management
(DDSCM) und gilt als Pionier und digitaler Vorreiter für die
Umsetzung dieser revolutionären Konzepte in SAP-Software. Das
Unternehmen bietet praxiserprobte
„Demand-Driven“-Erweiterungslösungen für alle relevanten
SAP-Plattformen an: SAP S/4HANA, SAP IBP und SAP SCM. Als globaler
Partner des Demand Driven Institute (DDI) steht Camelot für ein
weltweit einzigartiges, ganzheitliches Service-Portfolio für DDSCM
von der Strategieentwicklung bis zur systemseitigen Umsetzung in
SAP-Software. Camelot ist das einzige Beratungsunternehmen, das
sowohl DDI- also auch SAP-Partner ist.

Über die Camelot ITLab GmbH

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) ist das
führende SAP-Beratungsunternehmen für digitalisiertes Value Chain
Management. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung begleitet Camelot ITLab
Kunden in deren digitaler Transformation. Das Leistungsspektrum
reicht vom strategischen Dialog zu aktuellen Herausforderungen in der
digitalen Welt bis zur Umsetzung der neuen, digitalen Lösungen. Als
Teil der CAMELOT Group mit weltweit 1.700 Mitarbeitern steht Camelot
ITLab für Kundenorientierung, Innovationen, höchste Qualität und
End-to-End-Lösungen. From Innovations to Solutions.

Pressekontakt:
Christian Speck
Head of Marketing Communications
Camelot ITLab GmbH
Tel.: +49 (0)621 86298-164
E-Mail: cspe@camelot-itlab.com
www.camelot-itlab.com

Original-Content von: Camelot ITLab GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. November 2017.

Tags:

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten