iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rohmann GmbH mit neuer Vertretung in Frankreich

Die Rohmann GmbH ist ein Unternehmen aus dem pfälzischen Frankenthal. Der inhabergeführte Betrieb entwickelt und vertreibt seit mehr als 43 Jahren Wirbelstromprüfgeräte und Zubehör für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung. Weltweit setzen namhafte Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen Prüfgeräte und -systeme von Rohmann ein.

Der Vertrieb erfolgt über ein Netz von inzwischen 33 Vertretungen, verteilt über den ganzen Erdball. Dabei war Frankreich schon immer ein wichtiger Handelspartner für Rohmann. Die Geschäftsführerin Petra Rohmann freut sich, in Bergeret-Jeannet einen erfahren Player auf dem französischen Markt gefunden zu haben. Ein Partner, der sich in mehr als sieben Jahrzehnten in Frankreich einen Namen mit dem Vertrieb von X-Ray-Produkten gemacht hat. Ab 2016 ist man auch in den Bereichen Ultraschall-, Wirbelstrom- und Magnetpulverprüfung aktiv.

Seit Februar 2021 verstärkt Quentin Cellier das Vertriebsteam um Sylvain Garboud, den Geschäftsführer von Bergeret-Jeannet. Cellier ist der erste Ansprechpartner für den Bereich zerstörungsfreie Prüfung mit Wirbelstrom. Er wird den bereits bestehenden Kundenstamm von Rohmann betreuen sowie die Akquise von Neukunden übernehmen.

Rohmann ist in Frankreich gut aufgestellt. Man freut sich, in Bergeret-Jeannet einen Geschäftspartner gefunden zu haben, mit dem man den französischen Markt bedienen und neue Vertriebsstrategien entwickeln kann. Nichts kann eine lokale Vertretung ersetzen. Besonders bei kundenspezifischen Projekten und der Ausarbeitung von Lösungen, aber auch für eine gute Kundenbetreuung und -beratung benötigt Rohmann einen zuverlässigen Partner mit dem entsprechenden Wissen rund um das Thema zerstörungsfreie Prüfung mit Wirbelstrom.

Die ROHMANN GmbH ist ein führender deutscher Hersteller von Wirbelstromprüfgeräten und Systemen für die Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (ZfP). Seit 40 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt das Familienunternehmen mit Sitz im pfälzischen Frankenthal Prüfgeräte und -Systeme, die heute weltweit in der Riss-, Wärmebehandlungs-, Materialverwechslungs- und Schleifbrand-Prüfung für namhafte Unternehmen der Luftfahrt, Automobilindustrie sowie Schienenwesen, Energie (z.B. Kraftwerke, Erneuerbare Energien) und Stahlindustrie zum Einsatz kommen. Das Angebot umfasst neben kleinen Handprüfgeräten auch komplett in den Produktionsprozess integrierte Liniengeräte und Handlingsysteme sowie hochkomplexe roboterbasierende Prüfanlagen, die anspruchsvollste Prüfaufgaben in höchster Qualität und Präzision absolvieren.

Posted by on 23. Februar 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten