iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rockcliff meldet Ernennung eines neuen CEO

Rockcliff meldet Ernennung eines neuen CEO

Toronto, ON – 23. Mai 2019 – Rockcliff Metals Corporation (Rockcliff oder das Unternehmen) (CSE: RCLF) (FRANKFURT: RO0, WKN: A2H60G) freut sich sehr, die Ernennung von Alistair Ross zum neuen President und Chief Executive Officer des Unternehmens mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben. Neben seiner neuen führenden Managementrolle wurde Alistair Ross auch in das Board of Directors von Rockcliff berufen. Die Stärkung des Senior-Managementteams von Rockcliff ist eine wichtige Komponente der strategischen Initiative des Unternehmens, sich zu einem produzierenden Bergbauunternehmen zu entwickeln.

Alistair Ross bringt ein breites Spektrum an fundierter Bergbauexpertise und Bergbau-Innovation sowohl in kleineren als auch groß angelegten Projekten in das Unternehmen ein und bereitet sich darauf vor, Rockcliff in seine nächste Wachstumsphase zu führen. Seine Laufbahn führte ihn auf drei Kontinente, beginnend mit Rio Tinto in Simbabwe, Phelps Dodge in New Mexico und einer Tätigkeit als President der Betriebe von Lonmin in Südafrika, dem von 2005 – 2008 weltweit drittgrößten Platin produzierenden Unternehmen. Alistair Ross war insgesamt auch sieben Jahre lang für Inco/Vale tätig, zuletzt als Teamleiter mit der Verantwortung für den Neuaufbau der Minenbetriebe von Vale in Sudbury, die aus sechs Minen mit ca. 2.000 Mitarbeitern bestehen. In den Jahren 2017 und 2018 war er neben den Minenbetrieben in Sudbury auch für die Betriebe Thompson, Manitoba und Voiseys Bay von Vale verantwortlich. Während seiner Tätigkeit bei Vale führte er erfolgreich die beschleunigte Einführung einer neuen Bergbautechnologie im Untertagebetrieb durch; dies umfasste den autonomen Einsatz von Schaufeln und die ferngesteuerte Nutzung der Produktionsbohrer. Alistair Ross ist im Besitz eines BSc. Metallurgical Engineering, ARSM, und eines MSc. Mineral Process Design, DIC, vom Royal School of Mines, Imperial College, London University, England.

Alistair Ross äußerte sich bei Annahme seiner Ernennung wie folgt: Ich freue mich sehr über die Chance, mit dem Board von Rockcliff zusammenzuarbeiten und ein Managementteam zu bilden, mit dem die Möglichkeiten, die Rockcliff seinen Aktionären bietet, ausgeschöpft werden können. Das Unternehmen hat sich umfangreiche Liegenschaften gesichert, bereits mehrere kurzfristig umsetzbare Produktionsstandorte entwickelt und verfügt über viele weitere viel versprechende Zielgebiete, die eine rasche und intensive Exploration rechtfertigen. Ich freue mich auf den Einsatz hochmoderner Bergbautechnologie in unseren Erschließungsprojekten, wobei die aktuellen Zahlen in dem Sektor im Vergleich mit den herkömmlichen mechanischen Bergbaumethoden eine Verbesserung des Gesamtergebnisses von mindestens 15 % nahelegen. Rockcliff bietet den Anlegern eine selten anzutreffende Kombination aus potenziell frühem Produktionsstart und signifikantem Explorationspotenzial in einer Rechtsordnung, die für Bergbauinvestitionen ausgesprochen förderlich ist. Die in der Pressemitteilung vom 21. Mai 2019 gemeldeten Untersuchungsergebnisse aus dem Winter-Bohrprogramm von Rockcliff in dem hochgradigen Zinkprojekt Bur sind ein ausgezeichnetes Beispiel für unser signifikantes Explorationspotenzial. Ich freue mich, bekannt zu geben, dass Ken Lapierre seine Funktion als Leiter des umfangreichen, gut finanzierten Explorationsprogramms von Rockcliff als Vice President of Exploration weiter ausüben wird.

Stellungnahme von Ken Lapierre: Ich bin hocherfreut, dass ich die Funktion des VP of Exploration übernehmen kann und zum Managementteam gehören werde, das dafür verantwortlich zeichnet, Rockcliff auf die nächste Ebene seines Lebenszyklus zu führen. Mit den Explorationsbohrungen über mehr als 100.000 Meter, die in den kommenden 20 Monaten durchgeführt werden sollen, ist das Unternehmen gut aufgestellt, um durch die Bohrungen enormes Wachstum zu erzielen, während wir Rockcliff in ein Bergbauunternehmen überführen. Die Ernennung von Alistair bringt breit angelegte Erfahrung und eine Erfolgsbilanz im Bereich der Überführung von Projekten wie unserem von der Exploration in die Produktion mit sich. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Alistair und dem Managementteam, um Rockcliff zum Bergbau-Erfolg in Kanada zu führen!

Don Christie, ein Director, äußerte sich im Namen des Board von Rockcliff wie folgt: Mit der Vision und Energie von Alistair bin ich sicher, dass Rockcliff von der Basis aus als Unternehmen des 21. Jahrhunderts aufgebaut wird und im Bergbaubereich im Hinblick auf Sicherheit, Mitarbeiterengagement und Bindung talentierter Kräfte Erfolg haben wird. Durch den kollaborativen Führungsstil von Alistair in Verbindung mit der Fähigkeit zu schneller Entscheidungsfindung ist Rockcliff in die Lage, agil zu sein und rasch auf Marktchancen zu reagieren. Das Board freut sich auf die Zusammenarbeit mit Alistair beim Aufbau seines neuen Teams und die beschleunigte Entwicklung von Rockcliff zu einem produzierenden Bergbauunternehmen sowie die Aufstellung eines strategischen Plans für das Unternehmen, der Wachstum vorsieht, das weit über das derzeitige hinausgeht.

Die Ernennung von Herrn Ross unterliegt der Genehmigung der Canadian Securities Exchange.

Über Rockcliff Metals Corporation

Rockcliff ist ein kapitalkräftiges kanadisches Ressourcenerschließungs- und Explorationsunternehmen, das über einen Kassenbestand von etwa 29 Millionen Dollar, eine voll betriebsbereite genehmigte Verarbeitungs- und Bergeanlage mit über 1.000 Tagestonnen Kapazität (über eine Pachtvereinbarung) sowie mehrere fortgeschrittene hochwertige VMS-Lagerstätten mit einer primären Kupfer- und Zinkmineralisierung im Gebiet Snow Lake in Manitoba (Kanada) verfügt. Rockcliff ist einer der größten Landeigentümer im Grünsteingürtel von Flin Flon-Snow Lake, dem Standort des größten paläoproterozoischen VMS-Distrikts der Welt, in dem Minen und Lagerstätten mit Kupfer, Zink, Gold und Silber lagern. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens umfasst insgesamt über 4.200 Quadratkilometer und umfasst acht der höchstgradig unerschlossenen VMS-Lagerstätten und fünf Konzessionen mit Erzganggoldvorkommen im Besitz von Goldpath Resources Corp., einer hundertprozentigen Tochter von Rockcliff, einschließlich der historischen Goldmine Rex-Laguna, Manitobas erster und höchstgradiger Goldproduktionsstätte.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Rockcliff Metals Corporation
Ken Lapierre, P. Geo
Vice President of Exploration
Mobil: (647) 678-3879
Büro: (416) 644-1752
ken@rockcliffmetals.com

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Sämtliche Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Rockcliff annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, stellen solche Aussagen keine Garantie für die zukünftige Performance dar und tatsächliche Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten abweichen.

Die Canadian Securities Exchange übernimmt keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 23. Mai 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten