iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Roche präsentierte Datenmaterial von Caprion Bioscience zu zielgerichteter Massenspektrometrie für klinische Proteomik

Caprion Biosciences (https://c212.net/
c/link/?t=0&l=en&o=2446464-1&h=3209617121&u=http%3A%2F%2Fwww.caprion.
com%2F&a=Caprion+Biosciences) ist erfreut, den Abschluss einer in
Zusammenarbeit durchgeführten Studie bekanntzugeben, in der
Massenspektrometrie zur Quantifizierung von Biomarkern in klinischen
Proben zum Einsatz kam. Die von Dr. Axel Ducret (F. Hoffman-La Roche
Ltd) auf der kürzlich in Palm Springs abgehaltenen MSACL-Konferenz
(Mass Spectrometry Applications to the Clinical Lab) präsentierten
Ergebnisse unterstützen darüber hinaus die Anwendung zielgerichteter
MRM-Massenspektrometrie zur Quantifizierung von Biomarkern in
zahlreichen klinischen Proben im Rahmen eines regulatorischen
Umfelds.

Caprion setzte sein bioanalytisches und regulatorisches Fachwissen
wirksam ein, um in einer GCP-Umgebung ein Assayverfahren zu
entwickeln, das den Anforderungen klinischer Biomarker-Programme
gerecht wird. Unter der Verwendung von CPTAC-Peptiden und Richtlinien
wies das Prüfverfahren Widerstandsfähigkeit und Reproduzierbarkeit
auf und ließ die gleichzeitige Quantifizierung von zwölf Proteinen in
formalinfixierten, in Paraffin eingebetteten (FFPE)-Proben zu.

\“Diese innovative Studie hob die Widerstandsfähigkeit der
Technologie in Bezug auf eine optimale Biomarker-Strategie bei
klinischen Untersuchungen hervor\“, so Lorella Di Donato, Senior Vice
President und Chief Operating Officer. \“Verständnis für die
Anwendbarkeit von MRM-Quantifizierung gegenüber eines
Discovery-Ansatzes in einer GCP-Umgebung ist grundlegend. Von Beginn
an konzentrieren wir uns aus wissenschaftlicher, technischer und
regulatorischer Perspektive auf die Entwicklung eines geeigneteten
Assays. Durch die ausführliche Charakterisierung von Assay-Parametern
gewährleisten wir Datengültigkeit wie Spezifität, Interferenz,
Überlagerungs- und Matrixeffekte. Unserer Erfahrung können wir
entnehmen, dass die Anwendung einer eindeutigen analytischen
Interpretation eine grundlegende Voraussetzung für die optimale
Auswahl von Surrogatpeptiden und demzufolge für Assayleistung ist.\“

\“Zusätzlich unterstreicht unser Beitrag Caprions führende Rolle
bei der Entwicklung komplexer Biomarker-Assays\“, fügte Präsident und
CEO Martin LeBlanc hinzu. \“Caprions umfangreiches Fachwissen auf dem
Gebiet der Entwicklung und Validierung komplexer bioanalytischer
Massenspektrometrie-Assays für gebündelte Proteinquantifizierung
macht unseren Unterschied aus und liefert unseren Partnern das
Selbstvertrauen, ihre klinischen Programme fortzusetzen.\“

Informationen zu Caprion Biosciences, Inc.

Caprion stellt der biopharmazeutischen Industrie als führender
Anbieter spezialisierte Immunologie- und Proteomikdienstleistungen
zur Verfügung. Aufgrund seiner urheberrechtlich geschützten
multiparametrischen Durchflusszytometrie zur Überwachung von
Immunreaktionen sowie seiner Massenspektrometrie-Dienstleistungen für
die quantitative und robuste Messung von Protein-Biomarkern konnte
Caprion in den letzten Jahren ein Spitzenwachstum verbuchen.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen
http://www.caprion.com/

LinkedIn (https://c212.net/c/link/?t=0&l=en&o=2446464-1&h=31842727
86&u=https%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fcaprionbiosciences%2F
%3FviewAsMember%3Dtrue&a=LinkedIn) | Twitter (https://c212.net/c/link
/?t=0&l=en&o=2446464-1&h=3850158915&u=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FCap
rionBioSci&a=Twitter) | Facebook (https://c212.net/c/link/?t=0&l=en&o
=2446464-1&h=176186957&u=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fcaprionbios
ciences%2F&a=Facebook)

Pressekontakt:
Guylaine Galipeau
Marketingdirektor
+1-514-360-3600 x3614
ggalipeau@caprion.com

Original-Content von: Caprion Biosciences, Inc., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 25. April 2019.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten