iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Roche entwickelt durch Integration von Daten aus der kontinuierlichen Blutzuckermessung sein offenes Diabetes-Management-Ökosystem weiter, um personalisierte Therapie-Entscheidungen zu fördern

Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX:
RHHBY) gab heute die Unterzeichnung eines nicht-exklusiven Vertrags
zur Datenintegration mit Senseonics und damit den Ausbau seiner
Partnerschaft mit dem Unternehmen bekannt. Nach den Bestimmungen des
Vertrags ist es Ziel beider Partner, den nächsten Schritt in der
Datenintegration des Langzeit Continuous Glucose Monitoring (CGM)
Systems von Eversense in das Lösungsangebot von Roche zum digitalen
Diabetes-Management umzusetzen. Diese Integration wird die
Synchronisierung von CGM-Echtzeitdaten ermöglichen, sodass
Eversense-Nutzer und ihre Ärzte Blutzuckerwerte und damit
zusammenhängende Daten online und auf ihren Mobiltelefonen überprüfen
können, beispielsweise mit der mySugr-App oder dem Accu-Chek Smart
Pix. Die erste Datenintegration soll Nutzern ab 2019 zur Verfügung
stehen.

\“Der Ausbau unserer langjährigen Beziehungen zu Senseonics durch
die Integration von Daten, die durch die Eversense und Eversense XL
CGM-Sensoren generiert werden, in unsere digitalen Lösungen ist ein
wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung unseres offenen
Ökosystems. Damit tragen wir fortgesetzt unserer Vision Rechnung,
Innovation durch vollständig integrierte Diabetes-Management-Lösungen
auf den Markt zu bringen und ermöglichen Menschen mit Diabetes, ihre
Therapieroutine jeden Tag mit Zuversicht zu handhaben und eine wahre
Erleichterung zu erfahren\“, so Marcel Gmuender, Global Head von Roche
Diabetes Care.

\“Eine Partnerschaft mit Roche zu schließen und Teil seines offenen
Ökosystems für personalisiertes Diabetes-Management zu sein passt zu
unserer Strategie, Menschen mit Diabetes die Werkzeuge zur Nutzung
wertvoller Daten im Zusammenhang mit ihrer Gesundheit zu bieten,
damit sie umsetzbare und informierte Entscheidungen zu ihrer
Behandlung treffen können\“, erklärt Dr. Tim Goodnow, President und
CEO von Senseonics.

Informationen zu Roche Diabetes Care
Roche Diabetes Care ist seit über 40 Jahren Pionier in innovativen
Diabetes-Technologien und
-Services. Als weltweit führendes Unternehmen für integriertes
Diabetes-Management beschäftigen wir 5.000 Mitarbeiter in über 100
Märkten weltweit, die sich täglich für die Unterstützung von Menschen
mit Diabetes und Menschen mit Diabetes-Risiko einsetzen, damit deren
Zielwerte über längere Zeiträume anhalten und sie eine echte
Erleichterung ihrer täglichen Therapieroutine erfahren. Roche
Diabetes Care arbeitet mit Pflegekräften, Gesundheitsdienstleistern
und Kostenträgern zusammen, um dieser komplexen Krankheit optimal zu
begegnen und zu nachhaltigen Behandlungsstrukturen beizutragen. Mit
der Marke Accu-Chek und in Zusammenarbeit mit seinen Partnern schafft
Roche Diabetes Care Wert mit integrierten Lösungen zur Messung von
Blutzuckerwerten, Lieferung von Insulin und Überwachung sowie zur
Kontextualisierung relevanter Datenpunkte für eine erfolgreiche
Therapie. Durch die Schaffung eines führenden offenen Ökosystems,
durch die Verbindung von Geräten und durch digitale Lösungen
ermöglicht Roche Diabetes Care optimales personalisiertes
Diabetes-Management und damit verbesserte Behandlungsergebnisse. Seit
2017 ist mySugr mit seiner weltweit führenden mobilen
Diabetes-Management-App und seinen Diabetes-Management-Services Teil
von Roche Diabetes Care. Mehr Informationen erhalten Sie unter
www.accu-chek.com und www.mysugr.com.

Informationen zu Roche
Roche ist ein globaler Pionier in Pharmazeutika und Diagnostik, bei
dem die Weiterentwicklung der Wissenschaft zur Verbesserung der
Lebensqualität von Menschen im Mittelpunkt steht. Dank der
kombinierten Stärken von Pharmazeutika und Diagnostik unter einem
Dach ist Roche zum führenden Unternehmen für personalisierte
Gesundheitsfürsorge geworden – eine Strategie, die auf das Abstimmen
der richtigen Behandlung auf jeden Patienten auf bestmögliche Art und
Weise abzielt. Roche ist das weltweit größte
Biotechnologie-Unternehmen mit differenzierten Arzneimitteln in den
Bereichen Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten,
Augenheilkunde und Krankheiten des zentralen Nervensystems. Darüber
hinaus ist Roche auch Weltmarktführer in In-vitro-Diagnostik und
gewebebasierter Krebsdiagnostik und steht an der Spitze im
Diabetes-Management. Roche wurde 1896 gegründet und sucht seitdem
nach immer besseren Wegen zur Prävention, Diagnose und Behandlung von
Krankheiten und um einen nachhaltigen Beitrag zur Gesellschaft zu
leisten. Ziel des Unternehmens ist es außerdem, durch eine
Zusammenarbeit mit allen Beteiligten den Zugang für Patienten zu
medizinischen Innovationen zu verbessern. Dreißig der von Roche
entwickelten Arzneimittel gehören zur Model List of Essential
Medicines (Liste der unentbehrlichen Arzneimittel) der
Weltgesundheitsorganisation, darunter lebensrettende Antibiotika,
Malaria- und Krebsmedikamente. Roche wird seit zehn
aufeinanderfolgenden Jahren von den Dow Jones Sustainability
Indizes(DJSI) als nachhaltigstes Unternehmen (Group Leader) in der
Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences-Branche ausgezeichnet. Die
Roche Group mit Stammsitz im schweizerischen Basel ist in über 100
Ländern aktiv und beschäftigte 2017 rund 94.000 Mitarbeiter weltweit.
Im Jahr 2017 investierte Roche CHF 10,4 Milliarden in Forschung und
Entwicklung und verzeichnete Umsätze von CHF 53,3 Milliarden.
Genentech in den Vereinigten Staaten ist ein hundertprozentiges
Tochterunternehmen der Roche Group. Roche ist der Mehrheitseigner von
Chugai Pharmaceuticals in Japan. Für mehr Informationen besuchen Sie
bitte www.roche.com.
Alle in dieser Pressemitteilung genutzten oder genannten
Markenzeichen sind rechtlich geschützt.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:

– Ute Volkmann (ute.volkmann@roche.com)

– Soo-Jin Pak (soo-jin.pak@roche.com)

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/709962/Roche_Logo.jpg

Original-Content von: Roche Pharmaceuticals, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. September 2018.

Tags: ,

Categories: Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten