iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rheinische Post: Unionsfraktionschef Kauder weist SPD-Beschluss zu 219a als nicht akzeptabel zurück

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat den
SPD-Vorstandsbeschluss zum Paragraf 219a als nicht akzeptabel
zurückgewiesen: \“Der Beschluss des SPD-Vorstands kann von uns nicht
akzeptiert werden. In einer Koalition kann man sich nicht öffentlich
einseitige Fristen setzen\“, sagte Kauder der in Düsseldorf
erscheinenden \“Rheinischen Post\“ (Dienstagausgabe). \“Wir haben uns
mit der SPD im März auf das weitere Verfahren in dieser schwierigen
Frage geeinigt. Dabei muss es bleiben.\“

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 24. April 2018.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten