iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rheinische Post: Kommentar: Beste Nachbarn

Jeder, der schon einmal umgezogen ist, kennt
den Spruch: Seine Nachbarn kann man sich nicht aussuchen. Mit
Nachbarländern ist es genauso. Dabei können wir Deutschen durchaus
glücklich über unsere Nachbarn sein. Vor allem über jene im Westen.
Die Niederlande sind gerade einmal so groß wie NRW und strotzen nur
so vor Wirtschaftskraft und Innovationsfreude. Wir Deutschen sind
laut Umfragen den Niederländern übrigens auch die liebsten Nachbarn.
Das war nicht immer so. Die Deutschen besetzten im Zweiten Weltkrieg
die Niederlande und schlugen tiefe Wunden. Dem ein oder anderen
Niederländer geht das abwertende Wort \“Mof\“ noch immer leicht über
die Lippen, wenn er über die Deutschen spricht. Trotzdem kann man
heute sagen: Beide Länder haben zueinander gefunden. Die ersten
Regierungsgespräche zwischen NRW und den Niederlanden sind dennoch
kein Selbstzweck. Es gibt noch Probleme. Der schleppende Ausbau der
Betuwe-Linie auf deutscher Seite zum Beispiel. Oder die aufwendige
Anerkennung offizieller Dokumente zahlreicher Pendler. Eine gute
Nachbarschaft muss man pflegen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 19. November 2018.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten