iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rheinische Post: Grünen-Chefin Baerbock: Mit geplanten Maßnahmen werden Klimaziele \“krachend verfehlt\“

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die Pläne
der Bundesregierung für einen CO2-Preis und andere
Klimaschutzmaßnahmen als völlig unzureichend kritisiert. \“Auf dem
Tisch liegt ein wirkungsloser CO2-Preis, der von der
Fachöffentlichkeit zerrissen wird\“, sagte Baerbock der Düsseldorfer
\“Rheinischen Post\“ (Mittwoch). \“Auch das Gesetzespaket mit Änderungen
im Steuerrecht wirft mehr Fragen als Antworten auf\“, sagte die
Grünen-Vorsitzende. \“Sinnvolle Einzelaspekte wie vergünstigte
Bahntickets und verteuerte Flugtickets können nicht darüber
hinwegtäuschen, dass der Koalition beim Abbau umweltschädlicher
Subventionen, beim Ausbau der Erneuerbaren und der CO2-Bepreisung der
Mut zu wirksamem Handeln fehlt\“, so die Grünen-Politikerin. Mit
diesen Maßnahmen werde Deutschland seine Klimaschutzziele \“krachend
verfehlen\“.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. Oktober 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten