iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rheinische Post: FDP stellt Bundeswehr-Einsatz im Kosovo in Frage

Angesichts von 20 Jahren Bundeswehreinsatz im
Kosovo will die FDP künftig Alternativen prüfen. \“Es ist richtig,
dass Deutschland in Südosteuropa für Stabilität sorgt, aber nach 20
Jahren müssen wir fragen, ob das durch die Bundeswehr gemacht werden
muss oder ob es andere, bessere Wege gibt\“, sagte FDP-Außenexperte
Alexander Graf Lambsdorff der Düsseldorfer \“Rheinischen Post\“
(Freitag). An diesem Freitag will der Bundestag das Mandat für den im
Juni 1999 begonnenen Kampfeinsatz auf dem Balkan ein weiteres Mal
verlängern. Derzeit sind noch 70 Soldaten im Kosovo im Einsatz. Das
Mandat sieht eine Aufstockung bis auf 400 Kräfte vor.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Juni 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten