iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Resi, ich hol‘ dich mit dem Traktor ab

 

Porsche Standard Typ 218, 61 Jahre alt mit 20 PS und maximal 25 Kilometer pro Stunde: Ein liebevoll restaurierter Diesel-Traktor in knallrot ist der neuste Zuwachs der Schlossanger Alp, dem heimeligen Berghotel in Pfronten. Gäste können diesen für einen gemütlichen Ausflug mieten und die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Ein Fahrtenbuch weist mögliche Routen über idyllische Feldwege und Wiesen mit tollem Ausblick in einem Radius von zirka 30 Kilometer. „Die Idee dahinter ist die Langsamkeit. Auf der Fahrt eröffnen sich Perspektiven in unser schönes Allgäu, die man mit einem PKW und bei höherer Geschwindigkeit gar nicht mitbekommen würde“, so Gastgeber und Motorsport-Liebhaber Bernhard Ebert. Neben dem Fahrer gibt es auf dem Kotflügel noch einen Sitz für eine zweite Person. Ebenfalls bestens gesorgt ist für eine Stärkung zwischendurch: Auf der Ackerschiene befindet sich eine Brotzeitkiste gefüllt mit allerlei Leckereien für ein Drei-Gänge-Menü samt Weinbegleitung. Die Gastgeber geben gerne ihre Geheimtipps für die perfekten Plätze zum Picknick oder auch zur Verlobung preis. Die Ausfahrt zu zweit kostet inklusive Verpflegung, unabhängig von der Fahrtdauer und bei unbegrenzter Kilometerzahl 218 Euro. Die Preise für eine Übernachtung auf der Schlossanger Alp beginnen bei 199 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Weitere Informationen finden sich unter www.schlossanger.de.

Das Angebot ist auch für Gäste der Berg und Tal Allgäu-Lofts, dem zweiten Betrieb der Hoteliers-Familie Schlachter-Ebert, buchbar. Hier bieten acht individuell gestaltete Lofts einen
luxuriösen Rückzugsort als Alternative zum klassischen Hotelaufenthalt. Privatsphäre und Ruhe stehen zwar im Vordergrund, aber falls sich Gäste einmal nach Abwechslung sehen, können sie den kostenlosen Chauffeur-Service nutzen. Dieser bringt sie in wenigen Minuten zur Schlossanger Alp.

Posted by on 27. Juni 2019.

Tags: , , , ,

Categories: Bilder, Hotel & Gaststätten

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten