iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Release von STOR2RRD Version 2.10

Das Unternehmen Xorux mit Sitz in Tschechien hat Anfang Oktober die neuste Version seines Freeware-Monitoring-Tools STOR2RRD veröffentlicht. Die Liste der unterstützten Speicher wurde um einige Speichergeräte erweitert. Die bereits unterstützten Brocade SAN-Switches wurden um Brocade Network Advisor als Datenquelle erweitert.

Neue unterstützte Geräte:

EMC² VPLEX

Pure Storage FlashArray

Dell SC Series (zuvor Compellent)

Huawei OceanStor

Brocade Network Advisor

Das Entwicklungsteam arbeitet bereits an neuen Erweiterungen zur Unterstützung der Speicher von Fujitsu ETERNUS, HPE Nimble, EMC² DataDomain und EMC² XtremIO.

Xorux ist ein unabhängiges Unternehmen, das die beiden Performance-Monitoring-Tools LPAR2RRD und STOR2RR entwickelt. LPAR2RRD ist ein Tool zur Leistungsüberprüfung und Berichterstellung von Servervirtualisierung (VMware und IBM Power Systems). STOR2RRD ist ein Tool zur Leistungsüberprüfung und Berichterstellung von Speicher- und SAN-Systemen. STOR2RRD unterstützt derzeit Speicher von allen bedeutenden Speicheranbietern, wie IBM, Hitachi Data Systems, EMC², HPE, NetApp, Huawei, Dell, Lenovo, Pure Storage, Dot Hill, Quantum, Brocade, Cisco und QLogic.

Posted by on 19. Oktober 2017.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten