iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rehberg/Lips: Kulturförderung im Fokus der Koalition

30 Millionen Euro für neues Denkmalschutzprogramm

Die Haushaltspolitiker der Koalition haben in der
Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Bundestages
deutliche Erhöhungen im Etat des Bundeskanzleramtes für den Bereich
Kultur und Medien beschlossen. Hierzu erklären der
haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt
Rehberg, und die zuständige Berichterstatterin im Haushaltsausschuss,
Patricia Lips:

Eckhardt Rehberg: \“Wir haben in den Haushaltsberatungen rund 100
Millionen Euro zusätzlich für den Kulturetat bereitgestellt und
diesen auf mehr als 1,7 Milliarden Euro erhöht. Das ist ein klares
Signal, dass der Kultur- und Medienbereich besonders im Fokus der
Union steht.

Mit einer weiteren Erhöhung von 7 Millionen Euro auf insgesamt
rund 325 Millionen Euro werden wir die Deutsche Welle 2018
unterstützen. Wir heben die Mittel erneut an, um mit den
fremdsprachigen Programmen im Ausland die deutsche Stimme der
Freiheit weiter zu stärken. Dies ist angesichts von Krisen, Kriegen
und weltweiten Flüchtlingsströmen eine sehr wichtige Aufgabe der
auswärtigen Kulturpolitik.\“

Patricia Lips: \“Besonders freue mich, dass wir im
Haushaltsausschuss ein neues Denkmalschutzsonderprogramm auf den Weg
bringen konnten: Mit 30 Millionen Euro werden wir auch in 2018 die
Sanierung von Kulturdenkmalen und Kirchenorgeln in ganz Deutschland
unterstützen. Das ist ein deutliches Bekenntnis zur Förderung der
Kultur in den Regionen, bei den Menschen vor Ort, um das
unersetzliche kulturelle Erbe im ganzen Land zu erhalten. Des
Weiteren werden wir mit mehr als 5 Millionen Euro die wertvolle
Projektarbeit des Bundeskulturförderfonds, des Musikfonds und des
Fonds Darstellende Künste in den nächsten beiden Jahren nachhaltig
stärken.\“

Pressekontakt:
CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Juni 2018.

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten