iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rede halten: Auf die Vorbereitung kommt es an

Für alle anderen gilt: üben, üben, üben – und gründlich vorbereiten. Denn früher oder später werden Sie in Ihrem Berufsleben vor Leuten sprechen müssen – sei es im Meeting vor Kollegen, bei der Präsentation vor Kunden oder bei der Selbstpräsentation im Assessment Center.

Die gute Nachricht ist: Die Kunst des freien Sprechens lässt sich lernen. Auch wenn Sie andere dafür bewundern oder gar beneiden: In den meisten Fällen steht vor einer gelungenen Ansprache eine lange Phase der Vorbereitung und nicht selten viel Erfahrung. Letzteres können Sie sich nur mit der Zeit aneignen, doch auch mit einer guten Vorbereitung können Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Rede legen.

Die zwei wichtigsten Fragen, die Sie während Ihrer Rede-Vorbereitung stellen müssen, sind:

Welches Thema hat die Rede?
Was wollen Sie dem Publikum mitgeben?

Um Ihre Rede inhaltlich zu planen, können Sie etwa mit einer Mindmap arbeiten. So sehen Sie ausgehend von Ihrer Grundidee, welche Themen noch mit hinein müssen.

Haben Sie diese Punkte geklärt, können Sie sich daran machen, Ihre Ideen zu konkretisieren und eine erste Gliederung zu erstellen. So bekommt die Rede eine erste Struktur.

Sind Sie mit der Reihenfolge Ihrer Rede zufrieden, geht es im nächsten Schritt um die Formulierungen: Je genauer Sie mögliche Formulierungen bereits im Kopf haben, desto leichter wird es Ihnen fallen, diese während Ihrer Rede einzubinden.

Übertreiben Sie es dabei aber nicht und geben Sie sich bitte kein allzu enges Korsett. Eine vollständig auswendig gelernte Rede kann schnell künstlich und steril wirken. Effekt: Die Zuhörer langweilen sich. Spulen Sie also keine Rede ab, sondern lassen Sie sich immer noch genug Raum zur Spontaneität.

Um das zu vermeiden, sollten Sie sich während der Rede lieber an Karteikarten oder Präsentationsfolien orientieren. Wählen Sie Ihre passende Gedankenstütze aber bitte nach dem Anlass aus. Für eine launige Hochzeit ist eine lange Powerpoint-Präsentation vermutlich eher geeignet.

Posted by on 21. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten