iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

rbb-exklusiv: Grütters verzichtet auf CDU-Landesvorsitz

Die Berliner CDU-Chefin Monika Grütters wird sich
nach rbb-Informationen aus dem Kampf um den Landesvorsitz
zurückziehen.

Am Freitag hieß es demnach, Grütters werde am Nachmittag
bekanntgeben, dass sie nicht für den Posten der Parteichefin
kandidieren werde. Damit macht sie den Weg frei für den
stellvertretenden Landesvorsitzenden Kai Wegner, der vor einer Woche
öffentlich seine Kandidatur für den Landesvorsitz erklärt hatte.

Begründen dürfte Grütters ihren Rückzug wohl damit, ihr Amt als
Kulturstaatsministerin des Bundes nicht beschädigen zu wollen.
Gleichzeitig wurde aber auch immer deutlicher, dass Wegner eine klare
Mehrheit auf dem nächsten Parteitag sicher sein dürfte. Er musste
nach der Wahlniederlage 2016 seinen Posten als Generalsekretär
räumen. Seine Kandidatur begründete Wegner vor einer Woche unter
anderem mit einer \“schlechten Stimmungslage\“ in der Partei.

Die Wahl eines neuen CDU-Landesvorstandes ist für Mitte Mai
geplant.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Landespolitische Redaktion
rbb 88.8
Chef vom Dienst
Tel.: +49 (0)30 979 93-34 210
Fax: +49 (0)30 979 93-34 219
aktuell@rbb888.de
planung@rbb888.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. März 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten