iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Quantencomputer und ihre Folgen für die IT-Sicherheit

Um mehr Leistung in Computer packen zu können, müssen dessen Teile immer kleiner werden. In naher Zukunft erreichen wir Maßstäbe, die sich unter der Größe von Atomen befinden ? und wo ganz andere Regeln gelten: Dort verlassen wir nämlich das Reich der klassischen Physik und betreten die Sphäre der Quantenphysik.

Mit erheblichen Folgen für die Rechenleistung – und damit auch für IT-Sicherheit und die Kryptographie, die vor ganz neue Herausforderungen gestellt werden.

Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Die Micromata GmbH entwickelt seit 1997 passgenaue Softwarelösungen für große Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Automotive, Medizintechnik, Energie und Rohstoffgewinnung. Zu den langjährigen Kunden des Hauses zählen sowohl DAX-30-Konzerne wie Deutsche Post DHL und Volkswagen als auch die Global Player B. Braun Melsungen, K+S, WINGAS und Wintershall. Micromata beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und führt neben dem Hauptsitz in Kassel eine Niederlassung in Bonn sowie ein Büro in Hamburg. Das Unternehmen ist wiederholter Preisträger des Innovationspreis-IT und wurde u. a. mehrfach mit dem Deloitte Technology Fast 50 ausgezeichnet. Laut der Studie Great Place to Work® gehört Micromata außerdem zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2015, 2017 und 2019. Weitere Informationen sind unter www.micromata.de erhältlich.

Posted by on 23. Mai 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten